Wie Google die Wüste grün einfärbt

So ein Bild begrüsst uns täglich in den Nachrichten, Die Realität könnte nicht ferner sein.

So ein Bild begrüsst uns täglich in den Nachrichten, In der Realität ist Europa grösstenteils christengemachte Wüste

schottland

Schottland in den Augen von Larry Page und Sergey Brin – Und auf einer Aufnahme aus dem Weltraum

Auf den Satellitenbildern könnte man sehr schön die unglaubliche Zerstörung, die die Juden und Christen und Monotheisten weltweit anrichten, sehen. Google, Nasa und auch sonst alle anderen färben daher einfach alle Satellitenbilder grün ein. Schon sieht alles halb so schlimm aus. Wenn man die Farbe weglassen würde würde man sehen, dass in Gebieten weit im Norden wie Deutschland usw gigantische Landstriche bereits Wüste sind. Die „Bauern“ rotten dort für ihre Monokulturen alle Lebewesen aus. Die Hauptfläche dieser Nationen (die Monokulturen der Massenmörder / Bauern)

Südfrankreich - Wüste / Urwald / Wüste / Urwald

Südfrankreich – Wüste / Urwald / Wüste / Urwald

sind grosse Teile des Jahres über Wüste. Es gibt nicht die geringste Vegetation. Die Sonneneinstrahlung gelangt direkt in die Erde wird dort gespeichert. Genau wie in der Wüste. So ist das einige Monate im Jahr in diesen Monokulturen. Z.B. direkt nach der Aussaat, nach dem Umpflügen nach der Ernte und so weiter. Im Grunde ist in grossen Gebieten der „Ackerflächen“ in humiden Gegenden wie Deutschland, Europa usw alles bereits Wüste, naher-ostenweil die Bauern es zu Wüste machen mit ihren Maschinen und ihrer ungebändigten Gier. Das kann man wunderbar erkennen an den originalen Satelliten Bildern, im richtigen Moment aufgenommen würde man sehen können wie Europa eigentlich eine gigantische menschengemachte Wüste ist.

Dies ist ein Landstrick in Indien: Hier ist alles Wüste mit kleinen Monokulturen, auf Googlemaps sieht es aus wie Urwald.

Dies ist ein Landstrich in Indien: Hier ist alles Wüste mit kleinen Monokulturen, auf den Satellitenbilder sieht es aus wie Urwald.

Google färbt es einfach grün ein und gut ist. Es fällt niemandem auf, niemand sagt ein Wort wenn in den Nachrichten wiedereinmal die Erde grün entgegenstrahlt. Man fragt sich ist das jetzt schon die Kontamination vom Atommüll der Monotheisten oder haben die Geldjuden einfach mal wieder etwas mit Farbe rumgepanscht.

 

Der Papst will den islamischen Staat

Der „islamische Staat“ ist vom Papst gewollt, geplant, finanziert, ausgebildet usw.

Der Grund ist der: Das Christentum und die Kirche verfallen. Um zu verhindern, dass die wahren Feinde des Papsttums und Christentums erstarken (und eventuell sogar noch Natur geschützt würde) und in das Machtvakuum einspringen können, lässt der Papst den radikalen Islam über das Volk ergehen. Er liefert es aus, damit es bald verzweifelt nach Hilfe schreit und er dann den grossen Retter spielen kann. Dann wird er plötzlich wieder da sein. So ist das alles geplant und vorausgesagt zb durch Breivik zb durch die „Nostradamus Interpreten“ und auch sonst die versammelte christliche Meute.

Es ist ein Trotz-Handlung, wie von einem kleinen Kind, Ah ihr wollt mich nicht? Dann überlass ich euch selbst. Und wenn es ihnen dann so richtig dreckig geht, werden sie noch so froh sein wenn sie wieder den kleinen Kindermörder anbeten „dürfen“. So verhält er sich immer, zum Beispiel bei den Hindus oder sonst bei Paganen. Oder Abtrünnigen in unserer Gesellschaft, er isoliert sie, überlässt sie sich selbst und verhindert jede Hilfe der Gesellschaft „als dass sie sich selbst an der Natur vergreifen“. Er ist auf der ganzen Linie wie ein kleinen Kind, dem man nie die geringste Moral beigebracht hat. Vielleicht ist das auch der Grund wieso er nur Sex mit Kindern macht.

„Gott“ – Methode der Auslöschung der Menschheit und Welt

Der Eingott ist einzig und alleine ein Konzept zur Verhinderung der menschlichen Stärke und des menschlichen Einflusses. Es soll verhindern, dass Menschen etwas ändern können an der Regentschaft der Arschlöcher, Alleinherrscher und des Pharaos und Papstes. Es verhindert daher, dass Menschen Götter werden können in der wichtigsten Funktion. Es verhindert Magie und höhere Zuständes des Bewusstseins, es ist Krieg gegen jede menschliche Kultur und Religion, da die originale wirkliche Kultur und Religion der Menschheit eben einen starken, einflussreichen unabhängigen Menschen angestrebt. Ein Mensch, der danach strebt ein Gott zu sein. Dies ist der wahre Polytheismus und die wahre Kultur der Menschheit. Bei dem allem, dieser Unterdrückung, geht es auch primär darum, die Erde zu zerstören und zu verhindern, dass die Menschen sich dagegen zu Wehr setzen können. Es ist unumgänglich, dass diese Kultur der Menschheit wiederhergestellt wird soll die Menschheit weiter existieren und sollen Lebewesen der Erde überleben und es ist unumgänglich, dass diese Doktrin des Monotheismus mitsamt seiner Elite vernichtet wird.

Jetzt geht das wieder los: Die Grünen entschuldigen sich eine Runde für ihre Kinderfickerei – Vom Papst kein Wort

Irgendjemand hat wohl wieder den Papst einen kleinen Kinderficker genannt – Die Grünen müssen sich eine Runde in den Massenmedien für ihre Pedofilität entschuldigen. Sie gestehen ihre Schuld ein im Kanon… Ganze Regierungsfraktion… Dass sie zwischendurch kleine Kinder ermorden…. Wenigstens haben wir dann jeweils einen Tag Ruhe vom Pedofilengildenmeister, plötzlich wird es ruhig um den Papst in den Massenmedien, da verzieht er sich dann einige Tage aus den Nachrichten, wenn jeweils die Inder, Kommunisten, Moslems und die „Grünen“ ihre Kinderfickerei öffentlich eingestehen…

Scheisse fliesst nach unten, die niederen Ränge brechen zuerst weg… aus der Pyramide aus Scheisse, Kotze und Kinderleichen, und werden ersetzt durch irgendwelche anderen idiotischen Fälschungen, die nichts anderes im Sinn haben als kleine Kinder vergewaltigen und dem Papst in den Arsch kriechen während dieser hier die ganze Welt vernichtet. Und so ist das ein stetiges Kommen und Gehen (auch bei den kleinen Kinderlein…), der Papst aber schwimmt obenauf auf dem ganzen Scheisshaufen und wirft kräftig um sich mit… Scheisse.

Ja so geht das einfach weiter mit unserem Saubermann… Keiner von den anderen Saubermännern würde ein Wort dazu verlieren, nicht Chavez, nicht der Dalai Lama, kein Kommunist, kein Grüner, kein gar niemand. Für Greenpeace und die grossen Umweltschützer sind die Schuldigen, die gierigen Armen, die Natur selbst und die Natur des Menschen, das Geld, eine Pyramide gibt es nicht, und wenn ist sie und die an ihrer Spitze stehen total unwichtig. Das Geld ist Schuld, die Wirtschaft, das politische System, die Industrie oder so etwas. Die Überbevölkerung… Die Partei, die das Geld erfunden hat und deren Politik gezielte Überbevölkerung ist gibt es nicht.

Nachdem die christlichen Grabschänder es nun 2000 Jahre geplündert haben sollen die Moslems es nun vollends zerstören

Hatra, Nimrod, Palmyra

Weg mit diesen unseren Resten der letzten 200 000 Jahre in denen wir gut auf der Erde gelebt haben! Unter den Teppich kehren! Aus den Augen aus dem Sinn! Nur noch Christentum und Monotheismus. Kultur entsorgen, Erde entsorgen! Und die Unesco bestimmt ganz vorne dabei. Die Isis ist jetzt das Schreckgespenst, verbreitet Horror und Schrecken. Gespenst was sag ich, ein Ausdruck einer vergangenen Kultur… Das einzige Wort das wir noch sagen dürfen ist ja Gott. Gott gott Gott Gott gott gott, gott Gott gott Gott! Gott gott gott Gott gott. Gott! Gott gott gott gott Gott.

Neopaganismus – Beim Kreuz zu Gott beten

Das ist die paganische Tradition! Dass dann die paganischen Vorfahren so richtig stolz sind. Die haben ja den ganzen Tag nichts anders gemacht damals… Als vor dem Kreuz zu Gott beten und Natur vernichten, kleine Kinder vergewaltigen usw.

Das oberste Symbol ist nach Absprache aller Pseudopaganen… das Kreuz… Tempel brauchen sie keine sie können ja in die Kirche gehen… Auf die Endzeit freuen sich auch alle saumässig, endlich diesen Dreckhaufen hinter uns bringen… Wie sehr sie für Diversität sind sieht man daran, dass sie sie aufgeben für Einigkeit mit den Juden und Christen! Das ist ja bloss Toleranz! Die Götter und alles Leben müssen wir halt dafür etwas opfern! Es gibt schlimmeres! Hauptsache irgendwelche kolonialistischen Monotheisten Arschlöcher können in einer Selbstmordaktion versuchen einen anderen bewohnbaren Planeten zu finden. Dem müssen wir uns unterordnen!

Baltimore Aufstand – Was ist nötig, dass die Drecksbullen des Mordes angeklagt werden

BaltimoreRiots1

Geschlechtertrennung beim Zusammenschlagen!

5 Tage Aufstände in der Stadt Baltimore, Plünderungen, Geschäfte stehen in Flammen, Polizeiwagen stehen in Flammen, bevor die ganze Stadt abbrennt werden dann doch einige „Polizisten“ des Mordes angeklagt. Anklagen nicht verurteilen. Ein paar „Niggerfreunde“ anklagen. Sie haben einen jungen Mann in derart verkrüppelter Haltung und gefesselt liegen lassen, dass er grad verreckt ist. Mittlerweilen haben die Mafiosi Polizisten im Verlauf des Aufstandes bestimmt einen ganzen Haufen Leute gemordet. Um für die Anklagen zu erreichen müssen dann wieder wochenlang Städte brennen.

baltimoreDas wäre bei uns auch endlich nötig, dass Städte brennen. Die „Polizei“ / Einsatztruppe der verdammten Mafia mordet in EU jedes Jahr geschätzte 10 000 Menschen, es geschieht verdeckt, es ist unbeweisbar und kann nicht eingeklagt werden (Stichwort Gang Stalking). Es kann jeden von uns treffen. Es sind viele Kinder darunter. Im ganzen Westen verrecken sie wegen dem organisierten Stalking, weil sie kleinen Mafiaarschlöchern nicht in den Kram passen usw. Die Anstalten sind voll mit Minderjährigen, die irgendwem nicht gepasst haben. Sie geben Kleinkindern (jünger als 3 Jahre…) Neuroleptika, Nervengifte die Gehirn und Nervensystem lebenslang schädigen. Werden die Kinderchen wenn sie nicht folgen, halt etwas eingewiesen und mit Psychopharmaka langsam gemordet, so etwas wie Widerstand gibt es in EU nicht. Die Lage ist doch hier viel schlimmer als in den USA. Aufstände bei uns gibt es nicht,  wir sind eben eine Kolonie. Obwohl nein, das gibt es auch bei uns… irgendwelche bescheuerten Freimaurer und Nationalisten (Israelisten), die alles noch viel totalitärer machen wollen. Ausserdem sind wird jetzt im Krieg mit… allem. Da muss man schon die Mafia unterstützen!

psyh1