Gang Stalking Moerder weiter auf freiem Fuss, Opferzahl um die 10’000 jaehrlich europaweit

Seit Jahrzehnten decken sich Juden und Christen, Nationalisten, Regierungen, Polizei, Militaer gegenseitig wenn es um ihre Morde durch organisiertes Stalking geht. Die Opferzahlen sind unmoeglich abzuschaetzen, es sind wohl in Europa pro Jahr mehr als 10’000. Wenn man schaut, der Grossteil der Selbstmorde und Mordanschlaege fussen darauf dass massives Stalking betrieben wurde. In den USA ist jeder zweite Amoklauf durch Mobbing verursacht, in den Schulen sowieso.

Nicht korrupte Partei nicht existent

Parteien die nicht korrupt sind gibt es eigentlich nicht. Es arbeiten alle darauf hin die Erde zu zerstoeren und zu vertuschen was die Ursachen sind. Die Ursache ist der Monotheismus, es ist eine juedische christliche Elite, die kommend vom Judentum im Pakt mit den westlichen Monarchien, schon seit 2000 Jahren plant die Erde zu vernichten, kommuniziert wurde ihr plan das erste mal in Thora und Bibel als Apokalypse.

Aaron Alexis speist jetzt an Wotans Tafel

Ehre wem Ehre gebuehrt

Ehre wem Ehre gebuehrt. Aaron Alexis wahrer Held unserer Zeit

Wir ehren die grossen Helden unserer Zeit. Aaron Alexis , 12 hat er geschafft von deren Fuehrungsriege. Wir verbeugen uns vor Aaron Alexis. Der Platz an Wotans Seite ist ihm sicher.

http://www.latimes.com/nation/nationnow/la-na-nn-aaron-alexis-navy-yard-footage-20130925,0,2516735.story

WASHINGTON — The Washington Navy Yard shooter believed he was being subjected to an “ultra low frequency attack” and left an electronic note saying this was “what I’ve been subject to for the last 3 months, and to be perfectly honest that is what has driven me to this,” the FBI revealed Wednesday.

Aaron Alexis, 34, a computer technician for a private Navy contractor, killed 12 people and wounded four others in the Sept. 16 rampage as he fired a sawed-off Remington 870 Express shotgun in which he had etched several statements, including “End to the torment!”

The FBI also released video and still photographs from Building 197 at the Navy Yard, including scenes of Alexis in a dark blue-and-white shirt and dark trousers, wielding the shotgun as he roamed down hallways and stairwells in search of victims.

Valerie Parlave, assistant director in charge of the FBI’s Washington field office, said Alexis did not expect to survive the shootings that spanned nearly an hour that Monday morning.

“There are indicators that Alexis was prepared to die during the attack and that he accepted death as the inevitable consequence of his actions,” she said.

She also stressed that there was no evidence that Alexis was purposely hunting down any co-workers or supervisors he might have known during his time working at the Navy Yard since Aug. 25.

“There is no indication to date that Alexis was targeting specific individuals,” she said.

Monotheismus ist nicht Religion es ist das groesste Verbrechen

Absichtliche Ausrottung von Lebensformen und Ausloeschung aller Oekosysteme, Monokultur, Monotheismus. Und die Leute jetzt schaut doch wie verdammt dumm sie sind, dass sie es nicht einsehen. Sie rotten sich selbst aus ihre eigenen Familien. Anstatt es zuzugeben rotten sie sich lieber selbst aus und ihre eigenen Familien.

Die Monotheisten was sie machen, sie gehen in ein Gebiet rotten alle Lebewesen aus bis auf das allerletzte, nennen das dann Monokultur, und es kaeme niemandem in den Sinn etwas dagegen zu unternehmen, es ist ja Religion, und nicht Verbrechen. Sie machen das weltweit. Bisher kam noch niemand auf die Idee Monokultur und Monotheismus in Verbindung zu bringen.

Die Menschheit ist so schwach und desinteressiert und hinterhaeltig geworden, ich waere sehr ueberrascht sollte sie es schaffen den Monotheismus und die Folter zu ueberwinden und die Natur der Erde zu retten. Sie ist williger Sklave in den Klauen der Folterknechte, sie wird mit den miesesten Mitteln der Wissenschaft, Gehirnforschung, Bewusstseinssteueurung, Pharamindustrie mit Gehirnimplantaten,  Psychopharmaka und unsichtbaren und unbeweisbaren Folterprogrammen lebenslang gefoltert und jede Regung wird augenblicklich bestraft. Die Menschheit nimmt das alles willig hin, die eigene Ausrottung und Folter.

Die Dimension geht soweit, dass die Technologie bereits so weit entwickelt ist, dass jedem Dissidenten die Gedanken ausgelesen werden und wenn immer er etwas zu formulieren versucht wird einfach sein Sprachzentrum des Gehirns lahm gelegt oder mit Inhalten der Monotheisten gefuettert… Die Menschheit nimmt das alles hin, das sind die uebelsten Methoden die man sich vorstellen kann und jede Sekunde wird es schlimmer. Wen sollte es interessieren, dass sie Waffen entwickeln um die Seele zu vernichten und gezielt den ganzen Heimatplaneten fuer immer ausrotten und zerstoeren.

Menschenrechte… Ihr habt nur das Recht lebenslang gefoltert zu werden. Ihr duerft euch nicht selbst toeten. ‚Tiere‘ duerfen allesamt brutalst abgeschlachtet und gehalten werden, ‚Pflanzen‘ werden nichtmal als Lebewesen angesehen, sie sind bloss Material. Menschen haben nur ein Recht, das Recht lebenslang gefoltert zu werden.

Die Privatwirtschaft und Regierungen sorgen dafuer dass kein einziges Oekosystem und Lebewesen uebrigbleibt und nehmen dem Volk nebenbei jede Moeglichkeit der Unabhaenigkeit. Die Militaers sorgen dafuer dass keiner aufmuckt. Die Wirtschaft sind alles Monotheisten, Regierungen und Militaers alles Monotheisten, arbeiten zusammen international. Dissidenten werden international verfolt und in den Tod getrieben, Rechte und Linke Volksvertreter koennen nur eines weg sehen und Geld einstecken und selbstverstaendlich sind auch sie alle Monotheisten.

Kriege werden angezettelt, von wer haette es gedacht Monotheisten, um Natur zu vernichten und das Volk noch ohnmaechtiger zu machen, Nationalisten jetzt schaut doch wie unglaublich dumm die sind, fuer sie ist das alles normal, fuer die Juden und Christen das eigene Land und Volk ausrotten, sie sind halt Israelisten nicht Nationalisten, daher brauchen wir Wueste. Monokultur, das ist normal, dem Land gehts praechtig, es ist halt jetzt alles Wueste, das ist normal, es gibt nichts zu sehen, gehen sie weiter.