Der große Brand von London 1666 / Jesuiten Anschlag / Nostradamus Prophezeiung

Dieser Brand wurde also von den Jesuiten ausgelöst und den Jesuiten vorhergesagt. Vom Papsttum stammt die Vorhersage, vom Papsttum stammt die Umsetzung durch Terror. Die monothetische Elite sagt ihren eigenen Terror voraus und profitiert davon in vielerlei Hinsicht. Es zeigt das gigantische Ausmass an krimineller Energie, die darin steckt. Dies wurde nie in unserer modernen Gesellschaft diskutiert. Monotheistische Prophetie ist: Der Vatikan plant nur seine Weltvernichtungsgeschichte und kommuniziert es in dieser Weise mit dem Volk, damit es weiss was es zu tun hat.

Prophezeiungen von Nostradamus, die von den Jesuiten in Form von Terroranschlägen herbeigeführt wurden

Der große Brand von London 1666

Prophezeiung

Das Blut der Gerechten wird gefordert werden von London.
Verbrannt vom Feuer in dem Jahre 66.

http://www.medium-kitana.com/nostradamus_fulfilled.html

The blood of the just will commit a fault at London,
Burnt through lighting of twenty threes the six:

http://science.discovery.com/top-ten/2009/nostradamus-predictions/nostradamus-predictions-09.html

Im Jahr 1666 brannte fast ganz London ab. Laut der englischen Regierung von 1666 – 1830 wurde das Feuer von Jesuiten gelegt.

Great_Fire_of_London

Beweise, dass die Jesuiten den Brand gelegt haben:

Inschrift am Monument of the Great Fire

220px-Monument-Great-FireEine der Inschriften am Monument of the Great Fire (…) endete seit dem Jahr 1681 mit den Worten: „but Popish frenzy, which wrought such horrors, is not yet quenched” (Wörtlich: Aber der päpstlicher Wahnsinn, der diesen Horror verursacht hat, ist noch nicht erloschen.).

http://www.london-flughafen-transfer.com/the-monument-to-the-great-fire-of-london.html

Catholics remained the favoured villain and accusations against them were added to the Monument in 1668: „…the most dreadful Burning of this City; begun and carried on by the treachery and malice of the Popish faction.“ Aside from the four years of James II’s rule in 1685-89, the inscription remained until 1830. Bludworth’s initially dismissive attitude saw him slandered as a Catholic who conspired to help the fire, and the fire itself soon became a key feature of anti-papal propaganda.

(Wörtlich: Katholiken blieben die favorisierten Verbrecher und die Anklagen gegen sie wurden dem Denkmal 1668 hinzugefügt: „… der schrecklichste Brand dieser Stadt; wurde initiiert und ausgeführt durch den Verrat und die Böswilligkeit der päpstlichen Partei.“ Neben den vier Jahren von James dem IIs Herrschaft von 1685-89, blieb die Inschrift bestehen bis 1830. Bludworth’s anfänglich ablehnende Haltung brachte ihm Verleumdung als ein Katholik ein, der sich mitverschworen habe um beim Feuer zu helfen, und das Feuer selbst wurde bald ein Hauptinstrument der anti-vatikanischen Propaganda.)

http://europeanhistory.about.com/od/ukandireland/a/agreatfirelon_4.htm

Für die englische Regierung war es von 1681 bis 1831, also 150 Jahre, Fakt, dass eine päpstliche Verschwörung den Brand ausgelöst hat: Sprich die Jesuiten.

Wikipedia: Großer Brand von London

Bitte share, like und follow unsere Artikel! Danke
Lies doch auch unseren Haupt-Artikel: Beweiskette zum Beleg, dass die Elite plant das Ökosystem Erde zu zerstören

Advertisements

3 Kommentare zu “Der große Brand von London 1666 / Jesuiten Anschlag / Nostradamus Prophezeiung

  1. Chats (english) « Echte REVOLUTION Jetzt

  2. Another evidence for the faked prophecy, why did the Jesuits build and sink the titanic? « Echte REVOLUTION Jetzt

  3. The greatest Danger of present Mankind (Part 2) | Monotheism is the reason for the destruction of nature

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s