Englische Regierung führt Verbot allen Lebens ein

Jüdisch-christliche Regierung von England gibt den Startschuss für die Ausrottung des Fliegenpilzes. Ab  April 2016 sind Fliegenpilze und alle „psychoaktiven Substanzen“ illegal. Man könnte es für einen schlechten Aprilscherz halten aber es beinhaltet das Verbot allen Lebens. Werden die kleinen Arschlöcher jetzt durch die Wälder rennen und alle Fliegenpilze ausrotten? Ich meine das tun sie ja eh schon, aber werden sie es jetzt gezielt tun? Es ist anzunehmen. Müssen dann halt die Kinderbücher und auch sonst alle Literatur etwas umgeschrieben werden. Aber das haben sie ja schon mit dem Nashorn gemacht, das Schwarze Nashorn aus den Kinderbüchern haben sie 2006 ausgerottet. Es scheint sie haben nicht sehr gerne Kinder.

Es gab nicht eine Demonstration oder Person die Bedauern oder Kritik geäussert hätte…

Ausserdem sind jetzt alle Lebensformen und Spezies vor dem englischen Gesetz illegal geworden

Einige psychoaktive Substanzen (Tryptamine ua) sind in allen Säugetieren, Menschen eingenommen enthalten… Diese sind jetzt auch alle illegal. Das heisst, dass durch diesen Beschluss des Verbots aller Entheogene die menschliche Spezies vor dem Gesetz illegal geworden ist. Es ist leicht übertrieben was sie tun, findet ihr nicht? Wer sind die, die so etwas beschliessen? Vereinigte Nationen, Königin England, Judentum und Christentum.

Es bedeutet, dass alle Spezies, Tiere und Pflanzen welche einen psychoaktiven Effekt haben können, das sind eigentlich alle weil etliche psychoaktive Stoffe in jedem Organismus vorkommen, vor dem chr. Gesetz illegal geworden sind und wann immer diese auf dem Besitz einer Person vorkommen, also alle Spezies, müssen die vernichtet werden, ansonsten drohen bis zu 7 Jahre Gefängnis…

„Psychoactive Substances Act 2016
makes it an offence to produce, supply, offer to supply, possess with intent to supply, possess on custodial premises, import or export psychoactive substances; that is, any substance intended for human consumption that is capable of producing a psychoactive effect. The maximum sentence will be 7 years’ imprisonment“

Die eine Hälfte der Spezies haben die Christen in ihrer nur etwa 2000 jährigen erbärmlichen Existenz ausgerottet und die andere Hälfte erklären sie diese Tage als „illegal“. Wann immer sie auf dem Besitz vorkommen müssen Sie vernichtet werden sonst drohen 7 Jahre Gefängnis, und wir sprechen hier von teils geschützen, extrem seltenen und vom Aussterben bedrohten Arten, wie zb. die Alraune. Niemand kümmert es einen Scheissdreck. Nicht ein „Umweltschützer“ klagt das Christentum an. Es offenbar eine langsame schrittweise Illegalisiereung allen Lebens durch das Gesetz, also die Gesetze unserer eigenen Volks-Regierungen… In vielen Eu-Ländern gelten diese oder ähnliche Gesetze übrigens schon. Soviel zur Souveränität. Solche Dinge werden sangundklanglos übernommen.

Hanf und Pflanzen sind deswegen verboten, weil wenn es den Menschen erlaubt wäre zu fühlen und zu denken sie dann revoltieren würden gegen die Weltzerstörung, die Monotheisten und  Regierungen. Deswegen sind die einzigen Drogen, die sie erlauben Nervengifte, die die das Nervensystem schädigen, Kaffee, Tabak und Alkohol. Sie produzieren gefühlslose, fette und hinterhältige Arschlöcher, die emotionslos alles ermorden und vernichten und das ist genau was die Monarchen, Judenelite brauchen und als einziges erlauben.

Advertisements

Wilderer erschiessen schon die Nashörner im Zoo

Ja die Polizei ist zu sehr mit dem Krieg gegen die Pflanzen, die Drogen, beschäftigt und mit dem IS, den die Regierungen ja selbst hingebombt haben, als dass sie z.B. etwas gegen die Wilderei von seltenen Spezies tun könnten.

Letztes Jahr oder so kamen sie auf die grandiose Idee den Handel damit zu verbieten…

Weltweit gabs 2016 ca. 25000 Nashörner.

http://www.tagesanzeiger.ch/panorama/vermischtes/wilderer-toeten-zoonashorn-und-stehlen-horn/story/20525249

Ein Nashorn ist in einem französischen Zoo mit drei Kugeln erschossen worden. Der oder die unbekannten Täter sägten zudem eines der beiden Hörner des Breitmaulnashorns ab und stahlen es, wie ein Sprecher der Gendarmerie bestätigte.

Der Nashornbulle Vince wurde am Dienstagmorgen tot im Zoo von Thoiry westlich von Paris gefunden. «Das gesamte Personal ist extrem schockiert», teilte der Zoo mit, der von Wilderei sprach. Die Täter hätten vermutlich eine Kettensäge genutzt. Das zweite Horn sei nur angeschnitten worden, was vermuten lasse, dass sie gestört wurden. Zwei weitere Nashörner blieben verschont.

Handel mit Horn ist verboten

Vince gehörte der äusserst seltenen Gattung der Breitmaulnashörner an, die in Afrika wegen Wilderei vom Aussterben bedroht sind. Dem Zoo zufolge ist es das erste Mal, dass Diebe in einen Tierpark eindringen und ein Rhinozeros töten. Die Ermittler schätzen den Wert des gestohlenen Horns auf bis zu 40’000 Euro.

Der Handel mit Horn von Nashörnern ist auf internationaler Ebene seit rund vier Jahrzehnten verboten. Vor allem in China und Vietnam ist das Horn aber gefragt: Ihm werden dort aphrodisierende und heilende Kräfte zugeschrieben.

Dabei besteht das Horn aus Keratin, dem gleichen Material wie menschliche Fingernägel. In Südafrika hatten Wilderer im vergangenen Jahr nach Regierungsangaben mehr als 1000 Nashörner getötet.

 

Monotheismus zerstört gezielt die Welt – Teil 2. Beweiskette zum Belege, dass die Elite gezielt die Erde zerstört

Zu Teil 1. Monotheismus zerstört gezielt die Welt

Beweiskette zum Beleg, dass die Elite gezielt die Erde zerstört

Die Ökosysteme sind sehr stark beschädigt. Diese Entwicklungen müssen unter allen Umständen umgedreht werden.

Die Schäden wurden angerichtet vom christlich-jüdischen Imperium in den letzten 2000 Jahren. Zuvor hatte Naturreligion vorgeherrscht und die Welt war grosstenteils bewaldet. Das wirtschaftliche und politische Geflecht des Westens ist christlich-jüdisch und es hat Weltwirtschaft / -handel, die die Zerstörungen durchführen, erschaffen und macht sie aus. Das Papsttum hat seit der Kolonialisierung die faktische Weltherrschaft und es ist die reichste Institution. 

Das Artensterben

Das IUCN Institut für Biodiversität schätzt, dass durch den Menschen 100- bis 1000-mal soviele Arten vom Aussterben bedroht sind als durch den Lauf der Evolution. Es gibt noch 400 sibirische Tiger, der chin. Flussdelphin scheint seit kurzem ausgestorben.

111110021957-rhino-extinct-northern-white-horizontal-gallery

Das schwarze Nashorn gilt seit 2006 als ausgestorben, es gibt nur noch 5 Nashorn Arten und etwa 26 000 Tiere. Vor dem Christentum gab es mehr als 30 Arten.

„Massenaussterben auf der Erde“ Die Liste ist natürlich nicht zuletzt eine Aktion im Sinne der Öffentlichkeitsarbeit – denn viele besonders gefährdete Arten sterben wohl aus, bevor sie jemals entdeckt werden und auf der Liste landen könnten. „Die 100 Arten auf dieser Liste sind symptomatisch für das globale, menschenverursachte Massenaussterben, das derzeit auf der Erde wütet„, sagt auch Volker Homes von der Umweltschutzorganisation WWF.

http://www.spiegel.de/wissenschaft/natur/iucn-liste-der-100-am-staerksten-bedrohten-arten-veroeffentlicht-a-855155.html

Jede vierte Säugetier-, jede achte Vogelart und ein Drittel aller Amphibien gehen in ihrem Bestand dramatisch zurück. Genau wie 70 Prozent der Pflanzen. Insgesamt 16 306 Tier- und Pflanzenarten sind sogar in der Kategorie „vom Aussterben bedroht“ gelistet. Das sind 188 mehr als im vergangenen Jahr. Rote Liste: Immer mehr Arten gefährdet

http://www.focus.de/wissen/wissenschaft/rote-liste_aid_132707.html

Weltweit – so schätzen Experten – sterben pro Stunde drei Tier- oder Pflanzenarten aus, pro Jahr sind damit 27.000 Arten für immer verloren. ORF ON Science Magazin http://sciencev1.orf.at/science/news/7656

primatenversuche

Jeden Tag werden wegen dem Christentum 10000 Tiere nur in deutschen Labors und Versuchsanstalten ermordet. Menschenaffen die nächsten Verwandten des Menschen, werden in sinnlosen Experimenten zu Tode gefoltert, wegen Geheimhaltung für die selben Erkenntnisse wieder und wieder. Sie kennen das wahre Gesicht des Christentums.

Rote Liste: Ein Fünftel der Säugetiere vom Aussterben bedroht

-/watch?v=9x7ViSohLug&feature=relmfu

Endzeit für die Polarbären in der Arktis? -/watch?v=s8Ptn0pHIbQ&feature=related

Der letzte Fisch – Unsere Meere am Scheideweg (Doku) -/watch?v=okvINFn25bU

Dokumentation: Tiermafia das Haifischsyndikat -/watch?v=NAdIBjdZkUI

Die weltweite Zerstörung der Urwälder und intakten Ökosysteme

Die Erde ist nur noch zu 10 Prozent von ehemals 50 Prozent mit unberührten Wäldern bedeckt.

Die Erde ist nur noch zu 10 Prozent mit intakten Wäldern bedeckt.

Inzwischen sind rund 60 Prozent der Ökosysteme weltweit geschädigt, konstatierte die Weltökosystemstudie „Millennium Ecosystem Assessment“ (MEA) in 2005. (…) Die Erde ist nur noch zu 10 Prozent von ehemals 50 Prozent mit unberührten Wäldern bedeckt, in 25 Ländern sind Wälder komplett verschwunden, Europa hat mehr als die Hälfte seiner Feuchtgebiete eingebüßt. (…) Von 24 im Rahmen der MEA-Studie untersuchten Ökosystemleistungen drohen 15 (Anm. bis 2050) zerstört zu werden bzw. verloren zu gehen, darunter die Bereitstellung von Süßwasser, die Selbstreinigungsfähigkeit der Luft durch Schadstoffabsorption sowie die Fähigkeit von Agrar-Ökosystemen, eigenständig Schädlinge zu bekämpfen. Ebenso dramatisch ist es um den Erhalt der Arten bestellt: 80 Prozent der globalen Fischbestände stehen vor dem Kollaps, Bienen sterben massenhaft aus.

http://www.globalcompact.de/fileadmin/PDFs/DGCN_SP_10_BioDiv_Hintergrundpapier.pdf

Wikipedia: Entwaldung

Indonesien wird laut Prognosen bis in 10 Jahren 98% seiner Regenwälder gerodet haben

Indonesien wird laut Prognosen bis in 4 Jahren 98% seiner Regenwälder gerodet haben

Verwüstung / Wüstenbildung

1/3 der Erdoberfläche sind Wüste. Diese Gebiete waren früher auch bewaldet und könnten wieder bewaldet werden. Nur 1/3 besteht aus Natur und dieser Drittel wird von den Juden erbarmungslos und flächendeckend ausgebeutet und totgekarrt.

Gruen ist Humid, Blau ist Kalt, Rot ist verwundbar fuer Wuestenbildung, Grau ist trocken

Grün ist humid / feucht, Blau ist kalt, Rot ist verwundbar für Wüstenbildung, Grau ist trocken

Aral See 1989 - 2008

Aral See 1989 – 2008

Da die christlich jüdische Zivilisation alles abtötet nimmt die Verwüstung rapide zu. Die Ursache liegt in der Zivilisation und der Abholzung, Umwandlung zu Weideflächen und Monokulturen, die dann wegen zu dünner Humusschicht, fehlender Vegetation, Austrockung und Erwärmung versanden. Eine Kombination aus Entwaldung, Industrie, Monokulturen, Abtötung durch dummes und hinterhältiges Verhalten. Die Landstriche werden erst von den Monotheisten gerodet, dann von den Monotheisten in Weiden umgewandelt, dann versanden sie wegen der Klimaerwärmung, die auch von den Monotheisten veruracht ist.

Der monotheistische Pharao Echnaton mit Familie in Anbetung von Aton

Amenophis IV. bei der Anbetung „des einzigen Gottes“

klimaschwindel-1
Selbstverständlich gibt es Konzepte und Wege um die Verwüstung zu stoppen und umzudrehen. Wer will das? Die einzigen Interessen der Monotheisten sind ja ihre Brieftaschen. Sie gehen wo hin morden jedes lebende Ding, sie werden es bestimmt nicht aufforsten danach. Die Energie des Grossteil der Menschen verpufft darin Zivilisation und / oder Christentum, Judentum in Schutz zu nehmen. Interessant ist auch, dass die Wüstenbildung den Papst begleitet. Vor den Pharaonen war Ägypten auch grün und bewaldet, die Pharaonen haben alles gerodet und heute ist Ägypten Wüste.

Die Klimakatastrophe

klimaschwindel-2Die Klimakatastrophe ist die Konsequenz der jüdischen Zivilisation. In den Medien nur noch abwertend als Klimawandel bezeichnet, obwohl rassistischer und speziesistischer Massenmord ermöglicht durch Dummheit und Hinterhältigkeit wohl genauer wäre.
Die Klimadiskussion folgt auch total falschen Ansätzen, Ursachen und Lösungen. Falsche Ursachen werden in den Vordergrund geschoben. In Wirklichkeit ist es so, dass die Athmosphäre zusammenbricht und verschwindet weil die Industrien und die Endzeitler alles Leben vernichten und die Wälder abgeholzt haben. Klar spielen die Emissionen (und das falsche Konzept der Verbrennung) eine wichtige Rolle, aber schlimmer noch ist, dass es nichts mehr gibt, dass sie abfedert. Das wird bei der ganzen Diskussion und der ewigen Fixierung darauf, dass das einzig wichtige auf der Welt der Mensch ist, vollkommen vergessen. Die Pflanzen haben die Athmosphäre über Milliarden von Jahren aufgebaut und jetzt werden sie alle vernichtet und niemand sagt ein Wort dazu, wegen dieser Zentrierung des Menschen durch Christentum / Judentum. Die Menschen sind absolut unfähig andere Lebewesen als wertvoll oder wichtig zu erachten. Die jüd. Wissenschaft würde einfach ihr falsches Konzept mit einem noch fälscherem und noch zerstörerischem überdecken. So überdecken sie ihr falsches Konzept der Verbrennung und des Verbrennungsmotors mit Chemtrails. Anstatt den Verbrennungsmotor zu entfernen… Alles immer mit dem Ziel der Weltzerstörung.

Globale Erwärmung Vorhersagen

Die Klimakatastrophe ist bereits viel schlimmer als angenommen und die Amerikaner und Juden mit ihren Chemtrails und Industrien verschlimmern die Situation weiter.

Von knapp 4000 Studien, die die Ursachen der Klimaerwärmung thematisierten, stützen 97 Prozent die Annahme vom
menschengemachten Klimawandel.

xhttp://www.spiegel.de/wissenschaft/natur/ursachen-des-klimawandels-umfragen-unter-klimaforschern-zum-konsens-a-900562.html

klimaschwindel-4Hier ist alles belegt wie die schmutzigen Geschäfte der Ölfirmen laufen. Wie die Studien gefälscht werden, wie Studien renommierter Forscher, weltweit, nicht beachtet werden. Ein grosser korrupter „einheitlicher“ Haufen mit dem Ziel alles Leben auf der Erde auszulöschen. Abgefackelt – Wie Ölkonzerne unser Klima killen 1/4 watch?v=oX8dSEw-VUU

Ein weiterer Grund wieso die Öllobby bewusst auf mehr Klima-Erwärmung hinarbeitet…

Sicher ist, dass die Förderung (der Ölfelder der Arktis) durch den Klimawandel erleichtert werden wird.

Je schneller der Klimawandel desto schneller kommen sie an das Öl ran, sprich diese Parteien arbeiten bewusst darauf hin, dass die Erwärmung beschleunigt wird.

-/watch?v=8y3RWICU68s&feature=autoplay&list=PLA71290DB9BB7D235&lf=results_video&playnext=4

Mit offenen Karten – Das Erdölfördermaximum

klimaschwindel-4-/watch?v=yKMv8q51sdI&feature=related Das abschmelzen der Gletscher

-/watch?v=2S7wI81B4vo&feature=relmfu Mit offenen Karten – Klimarisiken – Länderrisiken

-/watch?NR=1&feature=endscreen&v=2YG2SR4p1Pg Mit offenen Karten – Klima: Von Kyoto nach Kopenhagen 1/2

Elf der zwölf wärmsten Jahre waren in den letzten zwölf Jahren.

-/watch?v=FLsL1PVk6pw&feature=related Klimawandel: Wie unsicher ist die Zukunft? (Teil 1)

1942 stand hier der erste Skilift von Südamerika, doch gann ging der Gletscher immer weiter zurück

-/watch?v=MaFozDiZOBc Bolivien – der weltweite Klimawandel lässt die Gletscher schmelzen | Global 3000

-/watch?v=EzmLiY1WCc4&feature=relmfu Norwegen fordert Kampf gegen Klimawandel zum Schutz der Eisbären

-/watch?v=99yDQZ1pZ5U&feature=related Extra 3 Globale Erderwärmung mal positiv (Komplett)

In der Antarktis ist im Februar ein Stück Schelfeis abgebrochen von der doppelten Grösse von München. 400 000 km2

-/watch?v=s8Ptn0pHIbQ&feature=related Endzeit für die Polarbären in der Arktis?

-/watch?v=JlBWg1f4eBY Arktis: Eisschmelze stärker denn je – SPIEGEL TV

-/watch?v=9x7ViSohLug&feature=relmfu Rote Liste: Ein Fünftel der Säugetiere vom Aussterben bedroht

Aus Klimererwärmung wie wir seit den 80er jahren eingehend von weltweit allen Forschern und Dokumentation gewarnt wurden, wurde neue Eiszeit… Dafür sprühen die Flugzeuge jetzt jeweils einen schönen Wolkenteppich, wenn ihnen das Wetter nicht passt, und das alles noch geheim. https://echterevolution.wordpress.com/2012/03/10/was-die-verschworung-am-meisten-furchtet/

Überbevölkerung

Das Christentum ist die Ursache für die Überbevölkerung

Der materielle Grund für die Klimakatastrophe und Verwüstung der Erde ist die Überbevölkerung. Der Grund für die Überbevölkerung ist die päpstliche Politik und das von ihnen entwickelte Christentum und der Monotheismus. Es war so, dass die vorchristlichen Vorfahren in einer Tradition der Naturachtung lebten in Naturreligion, einer polytheistischen Tradition, wo die oberste Priorität in einem positiven und harmonischen Zusammenleben aller Spezies bestand und darum die Balance zu halten zwischen den Interessen des Stammes und den Interessen aller anderer Lebewesen und der Natur. Teil dieses Wissens und Lebensstils der Jahrhundertausende gewachsen war, entwickelt von unseren eigenen Vorfahren, war das Wissen um die Geburtenhilfe aber auch der Verhütung und Geburtenkontrolle und eine über Jahrhunderttausende von uns entwickelte Medizin, die die Kräuter und Pflanzen und eigentlich das Leben äusserst gut kannte und eben wirklich heilen konnte. Also echte Heilung. Teil davon war es auch, dass in Ritualen, wie ja auch Essen und Tiere geopfert wurden, manchmal auch Menschen geopfert wurden. Sie haben es auch mit Mitgliedern des eigenen Stammes gemacht und ohne dass es irgendwie zu einem Zwist oder einer Zerwerfung mit der Person gekommen wäre, also es geschah freiwillig. Unsere Vorfahren hatten so eine weitere Methode der Bevölkerungszahlenkontrolle, die heute natürlich total verboten und verschwunden ist seit 1000 Jahren bei uns. Das war teil unserer Lebensweise und Kultur seit 50 000 Jahren oder länger. Entwickelt von uns für uns und nicht für irgendeinen Sklaventreiber und ein paar Juden in der Wüste. Seit dem Christentum, in nur ca. 1000 Jahren, wurde nun eigentlich die ganze Welt zerstört und sie wollen „andere Planeten besiedeln“.

Also Verhütung, Geburtenkontrolle und das Menschenopfer waren die Methoden der Bevölkerungszahlenkontrolle unserer Kultur und die Christen haben das alles verboten und jeden ermordet, der die Kultur wollte oder etwas davon anwandte, seit mehr als 1000 Jahren ist das jetzt hier so.

Der Katholizismus verbietet jede Art der Bevölkungszahlenkontrolle, verbietet jede Form der Verhütung, Familienplanung und Abtreibung. So ist das seit 2000 Jahren und sie haben das jedem Volk weltweit aufgezwungen. Die Christen haben das alles verboten, sie haben alle Heiler, Hebammen und Kräuterkundigen ermordet, sie haben die Kulturen grösstenteils alle vollkommen vernichtet und weltweit, so dass keine Erinnerung daran übrig blieb, sie haben alle Priester, die die eig. Überlieferer und Bewahrer dieser Tradition waren, systematisch ermordet und zu Tode gefoltert. Dann haben sie dieses sog. Gesundheitssystem und die Pharmaindustrie installiert. So ist es zu der Überbevölkerung gekommen. Noch heute trotz den offensichtlichen Problemen der Weltzerstörung erneuert der Papst alljährlich zu Ostern seine Anweisung, dass für Christen jede Form der Familienplanung / Verhütung verboten ist.

Weiter zu Teil 3. Erwärmung durch Chemtrails, Verhinderung Wüstenbegrünung und Solarenergie

Geht es bei den „Klimakonferenzen“ darum die Temperatur zu senken oder zu erhöhen?

1,5 Grad, 2 Grad spielt doch keine Rolle. Nachdem die kleinen Arschlöcher sich geeinigt haben gehen sie in „ihre“ Länder zurück und machen weiter, morden ausstossen vergiften, bis sie in ein zwei Jahren die zwei Grad erreicht haben um dann zu sagen wir brauchen einen neue Konferenz… Wie lange geht das eigentlich schon so? Die Temperaturen sind mancherorts um 30 Grad gestiegen in den letzten Jahrzehnten sollen die schwachsinnige Scheisse labernden Arschlöcher das mal erklären. 2 Grad das ist ein Witz. Die Schweiz ist seit Jahrzehnten frostfrei. 2 Grad Erwärmung hatten wir vor 20 Jahren. Spanien ist nur noch Wüste. Wenn es in Tromsö oder „Island“ am Polarkreis einmal im Jahr gefrohren ist haben wir Glück gehabt. Die Regierungen, Medien usw findens super, dass es ein bisschen wärmer wird.

Wenn diese Christen und Juden nur die Chemtrails einstellen würden würden die Temperaturen grossflächig sofort um mindestens 10 Grad fallen. Seit New York 2001 sprühen sie global im Winter Chemtrails und verhindern damit dass es weltweit zu einer klaren Nacht kommt und die exakt selben Leute jammern an einer Klimakonferenz herum. Die Chemtrails Wolkendecke reicht seit einem Jahrzehnt von Sibirien einmal rund um den Globus an die amerikanische Westküste und über dem Ozean ist sie auch. Wann immer es klar zu werden oder abzukühlen droht tauchen sofort die Flugzeuge auf. Und das tun sie im Winter, im Sommer hingegen ist es klar. Die Agrarindustrie braucht ja Sonne.

Selbstverständlich hat das alles überhaupt nichts mit dem Papst oder Monotheismus zu tun mit ihrer Vorhersage vom selbstfabrizierten „Weltenende“ in einigen Jahrhunderten und ihrer Verbreitung von bis zu 20-50% Menschen und 100% der Elite.

Sie jammern über das „Klima“, ist das Klima eines der lebenden Wesen, deren Ermordung sie durchführen, fühlt es Schmerz? Wen kümmert „das Klima“. Es ist eine Nummer in einer Berechnung eines ihrer Wissenschaftler und das einzige für was sie sich auf ihrer „Konferenz“ je interessiert haben. Diese Leute, akademische und monotheistische Elite, die die Regierungen sind, man muss das verstehen, sind moralisch tot und sie wurden durch die Universitäten dazu erzogen. Sie wurden als sie jung waren so lange gelangweilt und genervt bis sie begonnen haben diese Folter und die Gleichgültigkeit und Missachtung vollkommen in sich aufzunehmen, ihr Gehirn hat das adaptiert, und diese Leute sind jetzt unsere „Volksvertreter“ usw. Sie sind auf jede erdenkliche Weise tot, man kann sie nicht erreichen und sie sind spirituell, moralisch, gefühlsmässig total tot. Sie repräsentieren auch den Tod. Sie beten ein Kreuz an. Von allen Lebewesen sind sie dem Tod am nächsten. Sie arbeiten nicht für das Leben obwohl sie Lebewesen sind sondern nur und ausschliesslich für das Morden von Lebewesen. Es gab nie eine Entscheidung des Christentums, die sich nicht einzig und alleine darum gedreht hat.

Wie Google die Wüste grün einfärbt

So ein Bild begrüsst uns täglich in den Nachrichten, Die Realität könnte nicht ferner sein.

So ein Bild begrüsst uns täglich in den Nachrichten, In der Realität ist Europa grösstenteils christengemachte Wüste

schottland

Schottland in den Augen von Larry Page und Sergey Brin – Und auf einer Aufnahme aus dem Weltraum

Auf den Satellitenbildern könnte man sehr schön die unglaubliche Zerstörung, die die Juden und Christen und Monotheisten weltweit anrichten, sehen. Google, Nasa und auch sonst alle anderen färben daher einfach alle Satellitenbilder grün ein. Schon sieht alles halb so schlimm aus. Wenn man die Farbe weglassen würde würde man sehen, dass in Gebieten weit im Norden wie Deutschland usw gigantische Landstriche bereits Wüste sind. Die „Bauern“ rotten dort für ihre Monokulturen alle Lebewesen aus. Die Hauptfläche dieser Nationen (die Monokulturen der Massenmörder / Bauern)

Südfrankreich - Wüste / Urwald / Wüste / Urwald

Südfrankreich – Wüste / Urwald / Wüste / Urwald

sind grosse Teile des Jahres über Wüste. Es gibt nicht die geringste Vegetation. Die Sonneneinstrahlung gelangt direkt in die Erde wird dort gespeichert. Genau wie in der Wüste. So ist das einige Monate im Jahr in diesen Monokulturen. Z.B. direkt nach der Aussaat, nach dem Umpflügen nach der Ernte und so weiter. Im Grunde ist in grossen Gebieten der „Ackerflächen“ in humiden Gegenden wie Deutschland, Europa usw alles bereits Wüste, naher-ostenweil die Bauern es zu Wüste machen mit ihren Maschinen und ihrer ungebändigten Gier. Das kann man wunderbar erkennen an den originalen Satelliten Bildern, im richtigen Moment aufgenommen würde man sehen können wie Europa eigentlich eine gigantische menschengemachte Wüste ist.

Dies ist ein Landstrick in Indien: Hier ist alles Wüste mit kleinen Monokulturen, auf Googlemaps sieht es aus wie Urwald.

Dies ist ein Landstrich in Indien: Hier ist alles Wüste mit kleinen Monokulturen, auf den Satellitenbilder sieht es aus wie Urwald.

Google färbt es einfach grün ein und gut ist. Es fällt niemandem auf, niemand sagt ein Wort wenn in den Nachrichten wiedereinmal die Erde grün entgegenstrahlt. Man fragt sich ist das jetzt schon die Kontamination vom Atommüll der Monotheisten oder haben die Geldjuden einfach mal wieder etwas mit Farbe rumgepanscht.

 

„Gott“ – Methode der Auslöschung der Menschheit und Welt

Der Eingott ist einzig und alleine ein Konzept zur Verhinderung der menschlichen Stärke und des menschlichen Einflusses. Es soll verhindern, dass Menschen etwas ändern können an der Regentschaft der Arschlöcher, Alleinherrscher und des Pharaos und Papstes. Es verhindert daher, dass Menschen Götter werden können in der wichtigsten Funktion. Es verhindert Magie und höhere Zuständes des Bewusstseins, es ist Krieg gegen jede menschliche Kultur und Religion, da die originale wirkliche Kultur und Religion der Menschheit eben einen starken, einflussreichen unabhängigen Menschen angestrebt. Ein Mensch, der danach strebt ein Gott zu sein. Dies ist der wahre Polytheismus und die wahre Kultur der Menschheit. Bei dem allem, dieser Unterdrückung, geht es auch primär darum, die Erde zu zerstören und zu verhindern, dass die Menschen sich dagegen zu Wehr setzen können. Es ist unumgänglich, dass diese Kultur der Menschheit wiederhergestellt wird soll die Menschheit weiter existieren und sollen Lebewesen der Erde überleben und es ist unumgänglich, dass diese Doktrin des Monotheismus mitsamt seiner Elite vernichtet wird.

Diskussion zur Beweislage der Naturvernichtung durch Monotheismus-Elite

mw Ok, wenn du mir Interesse an der Vernichtung der Welt in die Schuhe schiebst, haben wir tatsächlich keine Basis. Ich für meinen Teil habe mehr Interesse daran, Probleme direkt anzugehen und Lösungen zu suchen als irgendwohin zu zeigen und zu sagen „Die sind schuld! Und du auch, weil du mir nicht glaubst.“ Sehr schade, sollten wir tatsächlich ähnliche Sorgen um diese Welt haben.
3 hrs · Like
hg Also die Ursache für die Naturvernichtung und ausrottung der Lebewesen ist die Ideologie der Morallosigkeit und des Egoismus, diese ist das Gegenteil von Religion und wurde eingeführt durch den Monotheismus, der Monotheismus hat dann alle Naturreligion vernichtet. Der Monotheismus die die ihn propagieren und anführen sind also die Ursache. Einverstanden?
3 hrs · Edited · Like
ta Was habe ich schon Energie aufgewendet, irgendwelchen Logik resistenten Menschen, mit vernünftigen Argumenten davon zu überzeugen, dass Kondensstreifen doch völlig normal sind.
3 hrs · Edited · Like
hg Junge geh begründete Argumente verbreiten
3 hrs · Edited · Like
ta Aber ich glaube auch langsam an die Chemtrails….aber die Flugzeuge kreisen immer nur über bestimmten Häusern.
2 hrs · Like
hg Ja Marcus kommt noch was? Oder eben Argumentieren dürft ihr ja nicht richtig?
2 hrs · Like
mw Hans, was für wissenschaftliche Studien gibt es denn zu Chemtrails? Meines Wissens nach wird diese Idee in der Fachwelt einschlägig abgelehnt, dazu existieren auch ausreichend entsprechende Quellen. Dinge wie Wetterbeeinflussung etwa durch Silberiodid sind wieder eine ganz andere Geschichte (von der man aber auch als Gegner der Chemtrailtheorien wissen sollte).
2 hrs · Like · 1
hg Nicht das Thema wechseln. Es geht nicht um Chemtrails sondern um die gezielte Naturvernichtung durch die monotheistische Partei.
2 hrs · Edited · Like
ta Argumente bringen doch eh nichts….die Arbeit mache ich mir nicht mehr. Man kann sie eben nicht alle retten!
2 hrs · Like
hg Ausrotten und lebendig verbrennen tut ihr sie alle nix retten…
2 hrs · Like
ta Ja ja….!
2 hrs · Like
hg Gut hätte mich auch gewundert wenn ein halbwegs vernüftiges Argument gekommen wäre dagegen, dass die Christen und Juden systematisch alles Leben auf der Erde ausrotten.
2 hrs · Edited · Like
ss Das hätte mich jetzt auch gewundert.
2 hrs · Like
mw Hans, Chemtrails sind ein elementarer und daher aufgreifbarer Bestandteil deiner Quelle. Und ein etwas aktuelleres Thema als der Untergang der Titanic (ebenfalls Bestandteil der Webseite). Der Große Brand von London wäre noch interessant. Wie glaubwürdig sind unter Folter entstandene Aussagen und darauf basierende Hinrichtungen vermeintlicher Schuldiger?
2 hrs · Edited · Like
ta Du solltest Dich nicht über Christen und Juden beschweren, sondern eher über Deine Eltern, dass sie die Schaukel zu nah an die Hauswand gestellt haben.
2 hrs · Like
hg Wie glaubwürdig ist es wenn die rechtmässige englische Regierung ein Gerichtsurteil fällt, dass eine päpstliche Verschwörung den Brand gelegt hat (im Vorfeld hat das Papsttum übrigens Prophezeiungen unter dem gemeinen Volk verbreitet um nach dem selbstfabrizierten Brand als der grosse Prophet dazustehen),
2 hrs · Edited · Like
hg und wenn die Regierung sogar ein Schild im Monument of the Great Fire verankert welches sagt: „but Popish frenzy, which wrought such horrors, is not yet quenched” (Wörtlich: Aber der päpstlicher Wahnsinn, der diesen Horror verursacht hat, ist noch nicht erloschen.).
2 hrs · Like
hg Du als Chemtrailsbefürworter wirst ja wohl die Glaubwürdigkeit des englischen Gerichts nicht anzweifeln. https://echterevolution.wordpress.com/…/das-grose…/
Der große Brand von London 1666 / Jesuiten Anschlag / Nostradamus…
echterevolution.wordpress.com
2 hrs · Like · Remove Preview
hg Ist die historische und rechtliche Tatsache des Schildes ein Beweis für die päpstliche Verschwörung, wenn das Schild von der englischen Regierung angebrahct wurde oder auch bloss eine Verschwörungstheorie? Eine Verschwörungstheorie von einer Regierung ja? Was die englische Regierung verbreitet ist VT ja?
2 hrs · Like
mw Dass du die Editierfunktion nicht verwendest und hier stattdessen Beiträge en masse verfasst, macht deine Position nicht glaubwürdiger. Historisch sehr interessant ist hier die Tatsache, dass die angeblichen päpstlichen Verschwörungen (es gab ja noch mehr) zu einer Zeit stattfanden, als der Antikatholizismus in England sehr verbreitet war. Dass das oben erwähnte Schild im 19. Jahrhundert wieder entfernt wurde, ist deiner Ansicht nach vermutlich auch Teil der Verschwörung?
2 hrs · Edited · Like
hg Es wurde entfernt als der Katholizimus schliesslich überhand nahm und die Reformierten endgültig aus Kirche, Staat und Monarchie vertrieben wurden.
2 hrs · Like
hg Er nahm übrigens auch überhand weil sich die Katholiken nach dem Brand billig in London einkaufen konnten, sie haben London nicht nur mit den Juden (nach katholischen, freimaurerischen Vorstellungen) zusammen wieder aufgebaut, sondern haben sich selbstverständlich auch billig eingekauft.
2 hrs · Edited · Like
hg Es kam so zu einer ähnlichen Lage wie jetzt durch die Zuwanderung in D durch Moslems (die Christen und Juden haben das ja schon vor 1000 Jahren gemacht, niemand stört sich mehr an ihnen, sie haben ja schon alles assimiliert)
2 hrs · Like
hg Übrigens wurde mit dem 9/11 Wtc 2001 New York genau dasselbe gemacht, der Papst hat 1994 die gefälschte Nostradamus Prophezeiung von einem Bild von einem Brennden Turm veröffentlicht, dann hat die Thermonuklearen Bomben unter den Towers gezündet
2 hrs · Like
hg Um im Anschluss einen weltweiten Krieg gegen alle nicht juedischenchristlcihen Lebewesen anzetteln zu können und von der selbstfabrizierten Erfüllung seiner Vorhersage zu profitieren.
2 hrs · Like
mw Al Kaida kämpft also auch für die katholische Kirche? Brilliant.
1 hr · Like
hg Wer hat geagt al kaida hätte etwas mit 9-11 zu tun gehabt… Die Erlaubnis und Zugänge thermonukleare Bomben unter dem World Trade Center zu zünden haben sie sich aus der Nase gezogen oder was?
1 hr · Like
hg Die haben sie im Internet runtergeladen oder was? Rasch die Sicherheitsmechanismen von Atombomben des amerikanischen Militärs ausgehebelt aus einer Höhle in Afghanistan ja? Ohne Telefonzugang?
1 hr · Like
hg Ja so wirds gewesen sein! Äusserst glaubwürdig das! In etwa so glaubwürdig wie, dass man mit Aluminium Stahl schneiden könne. Dass Aluminium Flugzeuge 8 cm dicken Stahl durchtrennen könne.
1 hr · Edited · Like
hg Bin Laden strongly denied any role in the attacks and suggested that Zionists orchestrated the 9-11 attacks. The BBC
published bin Laden’s statement of denial in which he said:”I was not
involved in the September 11 attacks in the United States nor …See More
9-11 Attacks: The Five Dancing Israelis Arrested on 9-11
Police received several calls from angry New Jersey…
whatreallyhappened.com
1 hr · Like · Remove Preview
mw Das ist richtig, er verleugnete zunächst (!) seine Führungsrolle, die er aber später (siehe hierzu auch seine Videobotschaften) umso deutlicher machte. Also ist das alles gefälscht, es waren Atombomben (natürlich auch im Pentagon) und die Flugzeuge gab es nie, jegliche Aufzeichnungen davon und Augenzeugenberichte sind also auch gefälscht? Es gibt Verschwörungstheorien, die der Bombentheorie widersprechen (etwa die Autopilottheorie oder der angeblich unterbundene Luftwaffeneingriff), diese müssen natürlich auch falsch sein.
1 hr · Edited · Like
hg Ja, es ist total unmöglich dass Aluminium Stahl schneiden kann, ergo waren keine Flugzeuge ins WTC eingeschlagen, ergo war Binladen unschuldig. Es ist so oder so total unmöglich, dass ein solches Stahlgebäude sich einfach in Staub auflöst.
1 hr · Like
hg Die Energie die notwendig ist um ein Stahlgebäude in Staub aufzulösen KANN NUR EINE THERMONUKLEARE BOMBE LIEFERN und dazu hatte Bin laden bestimmt kein Zugriff. Ist doch für Hollywood die leichteste Übung ein paar Videos zu drehen machen die seit einem Jahrhundert.
1 hr · Edited · Like
mw Wie oben beschrieben: Sämtliche Verschwörungstheorien, die etwa davon ausgehen, dass die Flugzeuge durch einen Autopiloten in WTC und Pentagon hineingesteuert wurden und/oder nicht durch die Luftwaffe abgefangen wurden sind dann, natürlich, auch gefälscht. Nur deine vertretene Theorie kann richtig sein. Ich nehme an, du hast dir nicht die Mühe gemacht nachzuvollziehen, welche Kraft ein Flugzeug (175+ Tonnen, 500+ km/h, entzündliches Kerosin…) auf ein Gebäuse ausüben kann. Und mit der kontrollierten Sprengung von Gebäuden, die diese auch nicht einfach pulverisiert sondern lediglich zum Einsturz bringt, durch den das restliche Baumaterial erst verkleinert wird. Durch Wasserwerfer wird wohl auch niemand verletzt, denn wie wir wissen ist Wasser ja viel weicher als menschliche Oberflächen. Was sind eigentlich deine Ansichten bezüglich der Mondlandung?
1 hr · Like
hg Das ist nonsense, es sind Dinge die man im Physik unterricht in der ersten Stunde lernt. es spielt keine Rolle ob ein massives Stahlgebäude mit 500 kmh auf ein stillstehendes Aluminium Flugzeug trifft mit dem Bruchteil der Masse, oder ob das Flugzeug Geschwindikeit hat und das Stahlgebäude stillsteht, auf jedenfall kommt das Flugzeug verdammt flach raus,
58 mins · Edited · Like
hg prallt von der Stahlwand ab, der Stahl war mehr als 7 cm Dick, das Alu wenige Centimer. Es ist absolut unmöglich Stahl mit Alu zu schneiden egal wieviel Kraft dahinter steckt. Die Pulverisierung ist ein Vorgang der so oder so bei keiner Sprenung mit normalem Sprengstoff oder „Kerosin“ auftritt sondern nur in der Form von Vulkanischem Staub nach Nuklrearen Explosionen
1 hr · Like
mw So wie ein Wasserstrahl an deinem Augapfel abprallt und Aluminium auch von Fensterscheiben aufgehalten werden kann?
1 hr · Like
hg http://septemberclues.info
SeptemberClues.info | The Central Role of the News Media on 9/11
On 9/11, the TV networks aired a concerted 2-hour…
septemberclues.info
1 hr · Like · Remove Preview
hg https://www.youtube.com/watch?v=Oh4AIv6Eagk
9/11tology Dimitri Khalezov (Russian General, Intelligence official)
The full interview (rare !) Uploaded with permission by…
youtube.com
1 hr · Like · Remove Preview
hg Zum Vergleich soll man versuchen mit warmer Butter Holz zu schneiden or perforieren, das ist ein Unding, physikalisch unmöglich egal wieviel Butter und welche Geschwindigkeiten man einsetzt
1 hr · Edited · Like
hg Ausserdem hat die christliche Elite dasselbe Szenario schon in Rom 64 gemacht. Prophezeiungen vom Brand verbreitet, Stadt niedergebrannt, sich als seher aufegespielt, Stadt gekauft, Römisches Imperium übernommen https://echterevolution.wordpress.com/beweise-grosser…/
Beweise – Grosser Brand Roms auch von Christen gelegt
19. bis 26. Juli 64. Der Kaiser Roms hat die Christen…
echterevolution.wordpress.com
53 mins · Edited · Like · Remove Preview
mw Nein, ist es nicht. Übrigens kann man sogar Stahl mit Wasser schneiden. Mit einer Wasserstrahlschneidemaschine. http://www.armotec.eu/media/images/maschine-1.jpg. Interessant ist auch die Luftkanone. Gerne kannst du du ein Stück warmer Butter auf 1000 m/s gegen deinen Schädel (die Konsistenz dürfte vergleichbar mit sehr hartem Holz sein) beschleunigen und sehen, was passiert. (Nein, ich rate dir natürlich ganz strikt davon ab, das zu versuchen!)
armotec.eu
52 mins · Like
hg „Während der Reinwasserstrahl weiche Materialien schneidet, eignet sich der Abrasivstrahl zum Schneiden harter Materialien wie Metall, Stein,
Verbundwerkstoffen und Keramik.“ http://www.flowwaterjet.com/…/abrasive-waterjet.aspx
Abrasivstrahlschneiden
Der Abrasivstrahl unterscheidet sich in einigen Punkten vom Reinwasserstrahl. Beim Schneiden mit einem…
flowwaterjet.com
36 mins · Like · Remove Preview
hg Also erstmal ist es nicht wasser das stahl schneidet bei der tehcnologie sondern es sind sandpartikel im Wasser die die effektive Schneidarbeit machen. Es sind total andere Bedinungen, man muss sich vorstellen, dass das Wasser auf extrem kleiner Fläche extrem beschleunigt wird bis 6000 bar. DAs ist extremer Druck und dem vielen Wasser scheit es möglich zu werden, etwas härterer Materialen zu schneiden, Das ist aber nicht vergleichbar mit dem einmaligen Einschlag eines Flugzeugs.
34 mins · Like
hg Beweise, dass Flugzeuge keine Stahl oder Betonmauern durchschlagen können gibt es genug in dem Film September Clues dort sind verschiedenste Videoaufnahmen zu sehen wo Flugzeuge mit voller Geschwindigkeit gegen Gebäude prallen, in jedem Fall gibt es keine Zerstörung am Gebäude bei Voller Zerstörung des Flugzeugs
33 mins · Edited · Like
hg Gewicht, Härte und Energie durch Geschwindigkeit sind einfach viel zu klein um 7cm Stahl zu durchschlagen, das ist physikalisch unmöglich. Die resultierenden Kräfte sind viel zu klein,. Wenn man es vielleicht mit 100 Flugzeugen pro Sekunde machen würde haette man kleine Verformung des Stahls aber nicht mehr
30 mins · Like
hg Wir reden hier vom einmaligen Einschlag eines weichen Objekts mit wenig Masse und nicht allzugrosser Geschwindigkeit auf ein Object mit extremer Masse und extremer Härte. Das kann man nicht mit einem Wasserwerfer vergleichen, das relative Gewicht von Wasser ist ausserdem sehr hoch, wohl sogar höher als Gewebe oder eine menschlicher Körper, deswegen verdrängt der Wasserwerfer den Menschen sehr schnell.
hg Das Problem ist tatsächlich, dass wenn das alles stimmt was ich sage, dass dann eine Partei existiert die ihre eignen Vorhersagen selbst fabriziert und umsetzt und dass diese Partei voraussagt, dass alles Leben auf der Erde ausgelöscht wird und es geplant umsetzt.
Just now · Edited · Like