Monotheismus zerstört gezielt die Welt

Dieser Artikel ist Teil einer fünfteiligen bebilderten Serie, die dokumentiert wie die Prophetie Verschwörung des Judentums, Islams, Christentums gezielt die Erde zerstört.

Monotheist beim alles ausrotten
Monotheist beim alles ausrotten
Nicht Rot: Wildnis, Rot: In diesen Gebieten ermorden die Monotheisten alle Lebewesen / Monokultur… Beachte Wüsten und Kältezonen. „Gering beeinflusste, naturnahe Wildnis-Landschaften“ = alle Farbflächen, die NICHT rot dargestellt sind
„Nahezu unbeeinflusste Kernwildnis“ = grau umrandete Bereiche innerhalb der vorgenannten Flächen

Die Christen, Juden und Moslems zerstören systematisch die Welt. Sie tun es langsam damit die Meisten nichts davon bemerken und nichts dagegen unternehmen.

– Seit 2000 Jahren ermorden sie nun schon alle Lebewesen, die sie können. Die meisten unter schrecklichsten Qualen. Die Hälfte der Spezies haben sie schon ausgerottet.

– Ihr Ziel ist das „Weltende“, dermassen alles zu ermorden und vergiften, dass die Erde zu einer einzigen Wüste wird. Sie nennen das Klimawandel, Apokalypse, Endzeit, Kataklysmus usw.

Jeden Tag sterben wegen dem Monotheismus geschätzte 75 Spezies aus.

– Jeden Tag werden wegen dem Christentum nur in deutschen Labors und Versuchsanstalten 10000 Tiere ermordet.

– Die höchsten Kreise des Monotheismus (Monarchie, Klerik, Wirtschaft und Politik) sind ein Pädophilen-Netzwerk und sie vergewaltigen und töten kleine Kinder.

palmoel-riau-sumatra-haydenIn regelmässigen Abständen völkermorden die Monotheisten jedes Volk der Erde.  (Zwangschristianisierung, Hexenverbrennung, Inquisition, Kolonialisierung, 1., 2. und 3. Weltkrieg)

– Die militärischen Programme gegen die Seele sind sehr weit fortgeschritten. (Inquisition, Pharmaindustrie, Psychiatrie, Gehirn- und Verhaltensforschung, Verbot von Gefühlen usw)

NATURRELIGION

Kernaussage

  • szene-aus-dem-video-a-living-nightmare_image_width_560
    Tierversuche der Universität Tübingen

    Die monotheistische Führung hat Rom, London, New York und einige andere Städte niedergebrannt.

  • Sie hat im Vorfeld Voraussagen / „Prophezeiungen“vom selbstgelegten Brand verbreitet.
  • Die selbe Partei, die monotheistische Führung, sagt voraus, dass sie die ganze Welt verwüstet (Apokalypse, Endzeit).
  • Massenmord und Zerstörung müssen gestoppt und die Verantwortlichen müssen der angemessenen Strafe zugeführt werden.
Genmanipuliert und zu Tode gefoltert
Genmanipuliert und lebenslang gefoltert in deutschen Farmen

Wenn doch einwandfrei geklärt ist, dass diese Partei so vorgeht, dass sie Voraussagen einer Katastrophe verbreitet und die Katastrophe dann selbst herbeiführt, um sich dann als der grosse Seher aufzuspielen. Und wenn diese Partei dann „das Ende der Welt“ voraussagt, dann ist ja auch klar wer die Schuld trägt und es herbeizuführen versucht. Und wer zur Verantwortung gezogen werden muss.konc_15Die monotheistische Führung, Papsttum und die monotheistischen Monarchen, pseudoreligiöse, wirtschaftliche und politische Elite, die Religionsimitate und ihre Geheimstrukturen müssen aufgelöst und vollständig vernichtet werden.

Kab Indragiri Riau Province, Sumatra, Indonesia Palma Satu Concession belonging to Duta Palm Group Palm Oil plantations Greenpeace is conducting an assessment and mapping of the Kampar Peninsular, using satellite imagery and aerial photography, to develop a rehabilitation plan for peatlands already degraded and drained by palm oil and pulp and paper companies. The Kampar Peninsula is the last large intact area of peat swamp forest in Riau with some of the deepest peat in Indonesia, the rest has been destroyed by the agriculture and logging industries (C)Greenpeace/John Novis
Mafiöse islamische Regierung von Indonesien beim alles Leben ermorden.

Es muss endlich begonnen werden, dass die wichtigen Informationen ausgesprochen werden.
Die ganze Erde und ihre Lebewesen werden systematisch und absichtlich getötet und ausgerottet. Die monotheistische Elite führt das bewusst, absichtlich und geplant und seit 2000 Jahren aus.

– Es geschieht alles nur wegen der monotheistischen Führung (jüdisch-christliche Königsfamilie, Papsttum, Jesus, Rothschild, Rott-schild, Geheimorden) und dem Christentum, Judentum und Monotheismus, welche von ihnen zu diesem Zweck erschaffen wurden.

– Es ist unumgänglich, dass die Ursachen entfernt werden.

Die Weltvernichtung muss gestoppt und die Verantwortlichen müssen der gerechten Strafe zugeführt werden.

Einführung

beagel1
Dieser kleine Hund wurde auch Opfer von Tierversuchen

Es ist traurig aber wahr, es ist die Politik der jüdisch-christlichen Partei, die Lebewesen im grössten Ausmass zu foltern und zu vernichten und die Welt dermassen zu Grunde zu richten, dass man nicht mehr hier leben kann. Ihre Vorhersage vom Ende der Welt hat die Funktion, die Menschen zu fokussieren und auf das „gemeinsame Ziel“ einzuschwören, möge es noch so schrecklich und scheusslich sein. Sie tun ja was ihr einziger Gott ihnen sagt, also die Stimme Gottes, also der Papst, also eigentlich ist es ja die Mafia. Nicht zuletzt hat es die Funktion zu verhindern, dass sie sich dagegen auflehnen indem sie ihnen einreden es wäre der Wille Gottes“.

Die Menschen müssen über diese simplen Sachverhalte informiert werden.

2640667_1_jpeg-147e16001d3fb172-20110811-img_31879452_original_large-4-3-800-249-0-2908-1996
Hunde die zur Pelzherstellung verwendet werden

Zu diesem Zweck habe ich die Ergebnisse meiner Forschung über den Monotheismus in diesem Text zusammengefasst. Leider existiert bisher kein komplettes Video zum Thema. Aber Videos hier und hier. Für Beweise bitte runterscrollen zu grosser Brand Rom 64 und London 1666. Das Dokument befindet sich in Bearbeitung.

Beweiskette, dass die monotheistische Partei absichtlich die Erde zerstört

Laut einer Studie glauben 59% der Amerikaner, dass die Prophezeiungen in der Offenbarung geschehen werden. Diese Endzeitler haben mächtige politische Freunde im weissen Haus und ihre Feinde glauben, dass sie aktiv dafür sorgen, dass diese Events wirklich umgesetzt werden. (Zerstörung der Erde, „Ende der Zeiten“). Doomsday Code mit Tony Robinson.

70% aller Pflanzen vom Aussterben bedroht! Ein Drittel aller Arten sind vom Aussterben bedroht! Letztes Jahr sind 30 000 Arten ausgestorben! ORF Science Magazin

monokultur
Monotheismus Money Monokultur Monopol Monsanto Vereinte Nationen

Eine Studie belegt, dass die amerikanische Regierung nichts gegen den Klimawandel und die Weltverwüstung (aber auf der anderen Seite alles dafür) unternehmen wird, weil sie aus „Endzeit-Christen“ besteht. Diese Regierung diktiert jeder anderen Regierung weltweit durch Krieg und Terror was sie zu tun hat.

Die Tatsache, dass solch eine überwältigende Prozentzahl der republikanischen Bürger sich zu einem Glauben des zweiten Kommens bekennt (76 Prozent nach unserer Untersuchung) legt nahe, dass Versuche der Regierung die Kohlendioxid Emissionen einzuschränken auf harten Widerstand stossen werden, selbst wenn jeder Demokrat im Land es einschränken wollte. (…)
Es ist verständlich, dass die meisten Nicht-Gläubigen die Erhaltung der Erde für zukünftige Gernerationen unterstützen würden während Endzeit-Gläubige solche Bemühungen als ultimativ nutzlos und deswegen unklug wahrnehmen würden. (Übersetzung)
End-Times Theology, the Shadow of the Future, and Public Resistance to Addressing Global Climate Change, http://prq.sagepub.com/content/66/2/267.abstract?etoc

>>> Einzige Videos (englisch): THE DOOMSDAY CODE Tony Robinson gefunden Februar 2013 <<<

>>> Einzige Videos (englisch): THE FAKE PROPHECY gefunden August 2012 <<<

Dieses Dokument wird als Angelpunkt dienen um durch eine Kette von Indizien, Beweisen und Schlussfolgerungen darzulegen, dass die Eine Welt Partei dabei ist das ganze Ökosystem Erde und jedes Lebewesen geplant und systematisch zu vernichten. Das muss unter allen Umständen verhindert werden. Der Raubbau an der Erde muss augenblicklich eingestellt und die korrupten Strukturen müssen komplett zerschlagen werden.

Die Prophetie Verschwörung

Unmittelbar nach dem 9/11 in den Massenmedien(!) veröffentlicht, dieses Bild aus einem angeblich
Unmittelbar nach dem 9/11 in den Massenmedien(!) veröffentlicht, dieses Bild aus einem angeblich „verschollenen“ und extra für die Events (1994) freigegebenen Nostradamus-Buch. Vielen Dank fürs freigeben, Vatikan, habts sicher nicht manipuliert? Natürlich nicht…

Monotheistische Prophetie, oh welch grosses Wunder. Voraussagen machen und selbst dafür sorgen, dass sie eintreffen. Das ist ja wohl der übelste Taschenspielertrick. Aber auf genau den fallen die Menschen seit mindestens 500 Jahren rein. Prophezeiungen werden veröffentlicht, man lässt verlauten man wäre der grosse Seher und würde über ausserordentliche Kräfte verfügen, dann sorgt man dafür, dass die eigenen Prophezeiungen umgesetzt werden, zum Beispiel durch Mord (am besten an einem politischen Gegner), Terror, False Flag Attacken oder sonstiger Inszenierung, um sich dann von den Leuten als der grosse Erleuchtete und Allwissende feiern zu lassen, weil man ja in die Zukunft sehen könne. Das Spielchen wird im Christentum und Judentum auf weltpolitischer Ebene seit Jahrtausenden gespielt von einem verschworenen elitären Kreis um den Vatikan und monotheistische Sekten.

Monotheismus

Die Lehre oder Doktrin, dass es nur einen Gott gibt.

Verschwörung

1. Eine Übereinkunft gemeinsam eine illegale, falsche oder subversive Aktion auszuführen.

2. Ein Gruppe von Konspiratoren.

3. Gesetz Eine Übereinkunft zwischen zwei oder mehr Personen eine Straftat zu begehen oder ein legales Ziel durch illegale Aktion zu erreichen.

4. Ein Zusammenschluss oder ein gemeinsames Handeln in Geheimhaltung: Eine Verschwörung von Wind und Wasser, die Künstenregionen verwüstet hat. Quelle: http://www.thefreedictionary.com/

Monotheismus –„vielleicht die größte Gefahr der bisherigen Menschheit“ (F. Nietzsche)

lejeune
Der vermeintliche Sohn Nostradamus, le jeune, der 1574 hingerichtet wurde: Er hatte es (…) zum Hellseher gebracht, eine Feuersbrunst in der belagerten Stadt Le Pourzin prophezeit, und sich, als es nicht zündeln wollte, selber als Flammenwerfer betätigt. http://www.spiegel.de/spiegel/print/d-14354482.html

Der Text Bibel wurde vor ca. 2000 Jahren geschrieben und die anderen Texte der Juden vor ca. 2500 Jahren. Ist es dieser Partei tatsächlich gelungen an der Macht zu bleiben, derart gefälschte Prophezeiungen verbreitend und sie mit grösster krimineller Energie in die Tat umzusetzen, und damit Völkermorde und Ausrottung aneinenderzureihen seit 2000 Jahren. Und nie hätte jemand ein Wort gesagt? All diese ‚moralischen‘ Gruppierungen und Bewegungen, Religionen, die Kommunisten, Grünen, Greenpeace usw? Sagen da kein Wort dazu? Oder haben Sie jemals etwas davon gehört? Die wissen das schon. Die Weltpolitik wird vor den Augen aller manipuliert, 2000 Jahre Völkermord, die ganze Welt verwüstet, allen Spezies werden die Kinder vergewaltigt und ermordet bis es keine mehr gibt und nie hätte jemand auch nur ein Wort dazu gesagt? Jemand ernsthaft dagegen vorgegangen oder es überhaupt öffentlich zur Sprache gebracht. Oder haben Sie jemals etwas davon gehört?

Manche Leute fragen sich wieso die USA wie ein Güterzug durch alle Länder prescht ohne Rücksicht auf Verluste in einem Tempo, das unmenschlich scheint. Eine False Flag Attacke jagt die nächste. Verdeckte Operationen soweit das Auge reicht. Im Angesicht einer Agenda die vor 2500 Jahren erdacht wurde, erscheint das aber sehr logisch. Die Amerikaner geben nicht viel um Beweise und Diplomatie, in ihren Augen nichts weiteres als lästige Details, Fussnoten der Geschichte, die im Sog der Zeit verschwinden als wäre es nie passiert. Wie der „Popish Plot“ 1666 Brand von London oder der „Gunpowder Plot“ 1605 mit Guy Fawkes (V for Vatican), der Ikone von Anonymous, genauso läuft es mit dem 9/11. Es ist kontrovers und auch wenn es aufgedeckt wird wie beim Golf von Tonkin oder den beiden Verschwörungen im 17. Jh.

Christen legen alle Feuer selbst und versuchen dann ihre vermeintliche Prophetie damit zu beweisen.
Christen legen alle Feuer selbst und erklären dann ihre eigene Vorhersage des Brandes als erfüllt.

(und etlichen anderen dazwischen), 200 Jahre später würde das grad mal gar keinen mehr kümmern, die offizielle Version würde in die Geschichtsbücher eingehen und die Leute würden wieder steif und fest daran festhalten. Die Attentäter und Massenmörder werden zu Helden erhoben. Genauso ist das geschehen mit beiden Verschwörungen im 17. Jahrhundert. Heute sind die historischen Dokumente, die 1681 noch bewiesen haben, dass eine päpstliche Verschwörung den grossen Brand von London gelegt hat, nicht einmal mehr das Papier wert auf das sie geschrieben wurden. Guy Fawkes, der Attentäter von 1605 wird öffentlich zum Helden erhoben. Die Beweise und Indizien versanden, die Vorfälle werden wieder verneint und kontrovers gemacht. Das ist wie das Christentum Geschichte schreibt.

2500 Jahre konnten sie ihre „Prophezeiungen“ umsetzen und wurden von den Leuten als allwissend gefeiert. Und dann natürlich immer hinzufügen, „ja das war unser lieber Eingott weswegen wir allwissend sind und ihr müsst auch daran glauben…“ . Die Macht des Vatikans steigert sich ins Unermessliche. Heute sind nach gefälschten vatikanischen Zahlen 35% der Weltbevölkerung Christen und 50% Monotheisten. Die USA ist die mit Abstand stärkste militärische Weltmacht. Die CIA wurde unter der Führung eines ranghohen Vatikan-Geheimdienstlers aufgebaut. Der Geheimdienstapparat des Vatikans kontrolliert seit Jahrhunderten die ganze westliche Welt. Der Orden der Jesuiten ist die Speerspitze dieser weltweiten Geheimstruktur, sie sind der inoffizielle Geheimdienst des Vatikans.

Apokalypse: Sie wollen die Erde zerstören?

Die Welt in Händen der monotheistischen Weltverschwörung? - Ein toter Gefängnisplanet.
Die Welt in Händen der monotheistischen Weltverschwörung? – Ein toter Gefängnisplanet. (Nostradamus Illustrationen aus dem 16. Jahrhundert, die einzigen vorkommenden Nummern bilden 9 und 11)

Alle christlich- jüdische Prophetie hat eins gemein: Die Apokalypse, das Weltenende, dass sie die Erde zerstören und die Lebewesen ausrotten. Und wenn der Vatikan bei Prophezeiungen so genau ist und diese hypnotischerweise wiederholt wie bei der Apokalypse, dann wird er es auch versuchen wahr zu machen. Es kommt in all ihren Prophezeiungen vor und scheint ihnen besonders wichtig zu sein. Offenbarung, Nostradamus,

cen-tr-vie, sens-terre-vie, ohne erde leben oder erde ohne leben. Überschrift jeder Seite der Verse in den Originalen.
cen-tr-vie, sens-terre-vie, ohne erde leben oder erde ohne leben. Überschrift jeder Seite der Verse in den Originalen.

Thora, es würde einen extremen Machtverlust bedeuten für den Vatikan, könnte er das Ereignis nicht umsetzen. Ergo plant die grösste Weltmacht bewusst das Ende des Lebens auf der Erde. Und wer steht natürlich brav zur Seite? Unsere „gewählte“ Elite! Der militärisch industrielle Komplex der USA und den Verbündeten, die Nato, eine globale Gruppe von korrupten Poltikern und Elitisten, Geheimorden, Geheimdienste, geheime Geheimdienste und Geheimarmeen wie die Gladio, von denen nicht einmal die PräsidentInnen wissen, Institutionen, Organisationen bis hinein in die Privatwirtschaft. NGOs, sogar grüne und sozial engagierte Organisationen, die hinter jeder „gut gemeinten“ Botschaft noch eine monotheistische dranhängen. Nicht zuletzt organisierte Kriminalität wie die Mafia, die seit ihrer Gründung eng mit dem Vatikan symbiosiert. Die USA erleben eine Welle christlichen Fanatismus seit Bush und 9/11. In altbekannter Kreuzzugmanier bekriegen sie alle Länder. Seit dem Tod von den Kennedies dürfte jeder und jedem klar sein wer in den USA wirklich die Ruder in Händen hält, eine Schattenregierung geleitet von den

amur
250 Sibirische Tiger

Geheimdiensten und eben der monotheistischen Verschwörung. Der mit Abstand reichsten Partei auf dem Planeten. Der Machtgewinn über die Jahrtausende war so gross, dass wir es heute mit der gigantischsten Verschwörung aller Zeiten zu tun haben. Mit Fug und Recht: Die Mutter aller Verschwörungen. Die Kabbalisten haben schon False Flag Attacken gemacht, als das Wort Verschwörung gar noch nicht existiert hat, nämlich durch ihren Zeitplan im Thora-Code vor ca. 2500 Jahren. Dieser Zusammenhang wird belegt von Wolfgang Eggert in „Erst Manhatten, dann Berlin“.

Und weswegen? Die Erde ist ihnen nicht genug die Kolonisatoren wollen mehr Planeten vernichten

Es folgen die Belege mit Quellen und Zitaten, dass die Weltverschwörung bewusst plant alles Leben auf der Erde zu zerstören um die Menschheit zu zwingen andere Planeten zu „kolonialisieren“.

Weiter zu Teil 2. Beweiskette zum Beleg, dass die Elite gezielt die Erde zerstört

15 Gedanken zu „Monotheismus zerstört gezielt die Welt

    1. Dann zeig mir doch bitte einen einzigen Satanisten in der Elite. Ist denn Bush deiner Meinung nach Teil dieser Elite? Die Bush Familie ist nur leider schon ewigs strenggläubig babtistisch. Die Baptisten sind einige der fanatischsten missionierenden Monotheisten die es gibt.

      Zitat George W. Bush

      Wir repräsentieren über 16 mio. Baptisten im ganzen Land. Und dazu noch die vielen Missionare fern unserer Heimat. Und alle fühlen sich dazu berufen das Wort des Herrn zu verbreiten und Gottes Königreich zu verkünden.

      https://echterevolution.wordpress.com/2011/10/28/satan-und-die-illuminati-die-grossen-ablenkungsmanover-der-messianischen-weltverschworung/

      Gefällt mir

  1. „Es sind nicht die Christen die die Elite darstellen“ Lachhaft, die gesamte drecks „Elite“ besteht ausschließlich aus Christen. Die NWO ist natürlich rein christlichen Ursprungs dass aber der Großteil der Wiccaner und Satanisten die NWO unterstützt und im Grunde Verbündete und Gesinnungsgenossen der christlichen Freimaurer-Elite sind muss man auch ganz klar sagen. Bei diesen liberalistisch-universalistischen Pseudo-Heiden handelt es sich keinesfalls um Christengegner sondern viel mehr um Krypto-Christen.

    Gefällt mir

    1. Das Hinterhaeltige an dieser Strategie ist eben, dass sie die Leute die es gut meinen abfangen, und sie entweder zum Christentum zurueckschicken oder sie zwingen das zu leben was als Religion verkauft wird von der durch den Monotheismus infiltrierten Elite. Monotheismus von radikalen Christen aus dem Mittelalter. Es soll fuer die Leute kein Ausweg geben. So ist das aber in allen Bereichen von New Age, Satanismus, Paganismus, Hinduismus ist alles zutiefst durch Christentum und Judentum zersetzt, deswegen waere es wichtig, dass sich Echtes ausbildet, und versucht wird was uebriggelassen wurde vom Monotheismus und Synkretismus zu reinigen. Aber der Vatikan wird nur soviel Freiheit erlauben wie ihm die Leute nicht abhauen. Diese vermeintliche Freiheit und Religionsfreiheit gibt es eh nur in den Industrienationen und hier haelt er es eben durch diesen Krieg unter Kontrolle. Das ist der Grund fuer diesen 3. Weltkrieg. Der Vatikan will lieber das Volk islamisieren anstatt, dass es seine wirkliche Religion wieder zurueckkriegt und sich erfolgreich gegen das Christentum zur Wehr setzt. Die Monotheistische Elite des Islams hat der Vatikan entweder schon unter Kontrolle oder es ist eine Leichtigkeit.

      Gefällt mir

  2. Wenn es keine ‚Gemeinde‘ fuer Pagane gibt und das gibt es nicht, werden sie alle isoliert und an die Wand gestellt. Wer sollte sie beschuetzen, bestimmt nicht diese monotheistischen Regierungen. Es gibt die Inquisition und jehnste Organe Mossad usw die aktiv Pagane ermorden. Es wird im deutschen Raum nicht einmal eine ernsthafte Gruppierung erlaubt. Und dies ist ja eigentlich die Religion des deutschen Volkes. Jeder, der die Wahrheit zu verstehen beginnt, wie das alles laeuft mit der Religion und seinem eigenen Volk, lebt gefaehrlich. Dann kommen Christen, Juden und Moslems mit Gleichberechtigung und Anti-Defamierung dabei wird das eigentliche Volk und die Religion im eigenen Land nicht erlaubt.

    Gefällt mir

  3. Ich gebe Euch recht. Führende Vertreter der Weltreligionen zerstören uns gedanklich und richteten viel zu viel Unheil an.

    Allerdings sind die sogenannten Illuminaten und vor allem die führenden Politiker auch in Geheimgesellschaften unterwegs, welche absolut undurchsichtig sind und laut vieler Bücher zum Thema (angefangen gegen Ende des vorletzten Jahrhunderts) und Aussagen ehemaliger Mitglieder nicht das sind, was sie vorgeben zu sein. Bzw. satanisch. Und sieht man sich die Symbole in der Popkultur an, sieht man das Christentum das Allerletzte ist, was vertreten wird. Vor allem im Vatikan.

    Vielleicht ist auch das nur Ablenkung und Freimaurerei und Zionismus scheint u.a. zusammen zu hängen aber es sind nicht die EIGENTLICHEN Gläubigen der Bibel oder andere Schriften der Weltreligionen, die für das von Euch erwähnte Leid zuständig sind. Es sind in erster Linie die Machthaber, und diese kritisiere ich genau so wie ihr das tut.

    Man kann natürlich auf die Gewalttaten innerhalb der heiligen Schriften verweisen aber wer wahrhaft, einer solchen folgt kann keine Gewalt an Unschuldigen rechtfertigen. Ansonsten müssen wir einfach lernen uns zu respektieren und nicht noch mehr Hass innerhalb der verwirrten Menschheit stiften.

    Jedem seinen Glauben. Nur die 99% der Bevölkerung dieses Planeten müssen sich endlich zusammen tun um sich auf das wahrhaft bedrohliche „elitäre“ 1% zu konzentrieren.

    Nicht nur mein Weg ist zulässig. (Haile Selassie) An eine gewisse Nächstenliebe kommt man nichtvorbei.

    Gefällt mir

    1. Alles gelogen es ist die fundamentalistische jüdisch / monotheistische Elite. Den satanischen Anstrich gibt sie sich nur um den Sündenbock zu erhalten. Sie als satanisch zu bezeichnen heisst es gutzuheissen und ihr in die Hände zuarbeiten. Genauso wie Christentum / Judentum / Islam / anderen Unsinn unterstützen.

      Gefällt mir

  4. Radikale Fanatiker gibt es in jeder Religion. Was hinter der Elite steckt weiß keiner so genau. Ob satanisch oder pseudosatanisch (wozu?), Main Stream ist oftmals Schund und Gift für die Seele.

    Das die Elite ein Auge auf Israel geworfen hat (im wahrsten Sinne) kann trotzdem Wahrheit sein. Ob okkulte Freimaurer oder Zionisten. Die NWO soll kommen und ob Einzelne nun dem Judentum, Christentum oder dem Islam folgen spielt keine Rolle. Hauptsache die Leute werden wach.

    Sollten die ganzen okkulten Zeichen Ablenkung sein, läuft es trotzdem aufs selbe hinaus. Die Elite hat keinen oder einen sehr verdrehten Rechtssinn und möchte uns beherrschen.

    Liegt das Problem wirklich an der Glaubensausrichtung der „Truther“ und NWO-Gegner und nur am Fanatismus?

    Wenn die Elite ablenken möchten, dann beweifle ich ihre jdüdische/ christliche Glaubwürdigkeit mit Programmen wie MK Ultra und Haarp/ ELF-Strahlen und all der Verbrechen der CIA und unserem System an sich. Wenn die Elite Israel kontrolliert, wird es jedenfalls keinen Ponyhof geben. Soviel ist ohnehin klar.

    Vielleicht gibt es ja auch innerhalb der Elite unterschiedliche Ausrichtungen.

    Gefällt mir

    1. Es ist die ultrachristliche ultrafundamentalistische christlich-jüdische Elite… Und nicht Satanisten. Man könnte die Dinge nicht mehr auf den Kopf stellen.

      Sie tun es für Israel und Judentum / Christentum. Es geschieht durch Christentum / Judentum als Hauptwerkzeug. Ohne Christentum / Judentum wäre der ganze Wahnsinn auch unvorstellbar, jedes lebende Ding hat eine gewisse Moral.

      Gefällt mir

  5. Mit eurem verschwörungstheoretischen
    Unsinn schadet ihr der berechtigten Monotheismuskritik mehr als dem
    Monotheismus selbst.

    Der Monotheismus hat ein großes Gewaltpotenzial. Schon die spätantike Geschichte zeigt dies.
    Christen zerstörten in dieser Zeit, angestachelt von Gestalten wie Firmicus Maternus unzählige Tempel verschiedenster antiker Kulte. Unter christlichen Kaisern wie Theodosius I.; Honorius;
    Arcadius und Theodosius II. sollten schärfste Gesetze den traditionellen Götterkulten ein Ende setzen. Beispielsweise wird im Jahr 435 die „heidnische“ Kulpraxis im Römischen Reich unter Todesstrafe gestellt. Trotzdem erreichte die spätrömisch-frühbyzantinische aggressive Christianisierungspolitik
    ihren Höhepunkt erst mit Kaiser Justinian, der 529 die philosophische Akademie von Athen schließen ließ und allein in Kleinasien etwa 80000 Nichtchristen (zwangs-)taufen ließ.

    Ich würde sogar sagen, dass die religiös motivierte Gewalt erst mit dem Monotheismus in die Welt kam. Was nicht heißt das in der
    vor-monotheistischen Welt Weltfrieden geherrscht hätte – dennoch bekämpfte man sich in dieser nicht, weil man sich gegenseitig „den falschen Glauben“ vorwarf.

    Aber! – So etwas wie eine „monotheistiche Weltverschwörung“ gibt es definitiv nicht – es gibt auch keine Weltverschwörung anderer Art – und man sollte auch für die Zerstörung der Natur nicht allein dem Monotheismus die Schuld geben.

    Gefällt mir

    1. Verschwörung bedeutet nur kriminelles Netzwerk, eine Gruppierung die kriminelle Ziele verfolgt. Dies alles hier ist total kriminell. Vernichtung allen Lebens unter dem Vorwand von Kapitalismus und Konkurrenzkampf zwischen alles monotheistischen Nationen. Etwa 200 Nationen sind monotheistisch. Die monotheistische Führung ist bereits faktisch im Besitz der Weltregierung, es ist wohl nur so, dass sie in diesem Moment wo die grösste Zerstörung und Ausrottung geschieht nicht verantwortlich gemacht werden will, deswegen hat sie Nationalstaaten und Demoktratie eingeführt, alleine nur zum Zweck, die Schuld auf das Volk zu schieben.

      Wenn eine Partei seit 2000 Jahren im versteckten Hauptstädte niederbrennt und es sogar noch im Vornerein ankündigen kann, weil sie derart einflussreich ist, dass sie nicht thematisisert wird, wenn eine Partei das seit 2000 Jahren macht und keiner sagt ein Wort dazu, dann ist das doch ein sehr gutes Beispiel für eine Verschwörung, und einer sehr weltumspannenden oder nicht? Die Existenz von Mafia und Freimaurerei sind von vielen Regierungen zugegeben worden. Eine kurze Recherche über die Mafia, wie zb durch Dokus über die Zusammenarbeit der Geheimarmeen und der Mafia in Italien und Verstrickung der amerikanischen Politik und weltweiten Politk mit dieser Mafia und den Freimaurern, macht es zum 100 000 mal eindeutig klar, dass wir in Wirklichkeit vom radikalen nationalistischen Christentum / Judentum regiert werden.

      Dass diese Partei das Weltenende anstrebt und seit 2000 Jahren gezielt und erfolgreich umsetzt ist auch bewiesen weil die selben „Nostradamus-Interpreten“, die den 9/11 5 Jahre im vorausgeplant und gesehen haben, vorraussagen bis in 2000 Jahren die Erde komplett verwüstet zu haben. Das sind die einzig wichtigen Informationen heutzutage, nimm doch Stellung dazu, dass zb. dieser Manfred Dimde, in seinen Büchern bis zu 1000 mal wiederholt Planeten zu vernichten und, dass dies der Wille Gottes wäre. Und, dass es in allen Science Fiction Filmen, die von der selben Partei produziert werden, und die Milliarden willige Zuschauer beeinflussen, es darum geht, dass die Erde zerstört wird oder Planeten, ganze Sonnensysteme usw und so fort. Es gibt keinen SciFi Film wo es nicht darum geht. Wieso ist das so? Und wieso seid eigentlich ihr Intelligenzbrocken alle im Verbund zu bescheuert es zu thematisieren und aufzuarbeiten?

      Also auf der einen Seite haben wir die katholische Partei, die ihre eigenen Voraussagen (kriminell-terroristisch) umsetzt und als Scharlatan vom Eintreffen der eigenen Prophezeiung profitiert. Und auf der anderen Seite sagt die die selbe katholische Partei voraus die ganze Erde zu zerstören und verwüsten. Es ist Tatsache, dass die Zerstörung geschieht heute und die verantwortliche Partei ist verschleiert (nicht existent nach öffentlicher Meinung). Niemand sagt ein Wort dazu. Es wird nur deswegen nicht ausgesprochen, weil es von der Partei als geheim eingestuft wurde und auch sensibel und kritisch, eine Schwachstelle, diese Information, und dass nicht Stellung bezogen werden darf, dass sie monotheistische Führung die Erde zerstört, und das ist der einzige Grund wieso es weltweit nicht thematisiert wird. Dies ist die wichtigste Information, die man meines Erachtens erfahren kann und sie ist auch deswegen so geheim und unterdrückt.

      Gefällt mir

  6. Die Menschheit ist nur scheinbar Herr ihres eigenen Schicksals, in Wahrheit ist sie Bestandteil und Produkt sehr großer weltzeitlicher Zyklen, die meines Erachtens sehr gut von der hinduistischen Kosmologie beschrieben werden. Die gegenwärtige demonstrable Apokalypse der Menschheit und der gesamten irdischen Biosphäre ist deshalb kein Zufall, sondern Bestandteil des sich dem Ende zuneigenden Weltzeitalters Kali Yuga, in dem unsere Seelen gegenwärtig inkarniert sind.

    Die Wut und die Trauer des Autoren dieser Internetseite z.B. über den Niedergang der Biosphäre der Erde ist sicherlich aufrichtig und auch sehr sympathisch, sie ist aber auch bezeichnend für ein Festhalten an einem falschen materialistischen Weltbild, welches charakteristisch für den aufgeklärten und deshalb satanisch indoktrinierten Menschen des Industriezeitalters ist.

    Der Materialismus unserer Zeit ist eine große Irreführung, denn die Realität in der wir leben ist eine einzige Täuschung, es gibt z.B. keine echten Festkörper – Festkörper sind eine Illusion wie auch die Zeit im Kosmos eine Illusion ist. Diese materialistische Täuschung hat bereits der deutsche Philosoph Arthur Schopenhauer (1788-1860) in einem wichtigsten Werk ‚Die Welt als Wille und Vorstellung‘ beschrieben. Der Konsumwahn und das exponentielle Wachstum des 20. Jahrhunderts trieb diese Widersprüche auf ein Allzeithoch.

    Alles in der von Menschen erfahrbaren Realität ist ein Wellenform-Informationskonstrukt (Hologramm) im praktisch leeren interstellaren Raum. Unser Sein ist eine holographische Projektion. Die Welt in der wir leben wird garantiert zerstört werden, egal ob wir den Monotheismus besiegen oder nicht, wir können ihren Niedergang nicht aufhalten, denn das dunkle Zeitalter des dämonischen Kali Yuga wird apokalyptisch und in Dunkelheit enden.

    Nicht nur menschliches Tun werden den Untergang des gegenwärtigen Weltzeitalters besiegeln, sondern auch große tektonsiche und kosmische Ereignisse, wie z.B. der bevorstehende Fall der Westflanke des Cumbre Vieja in den Atlantik oder die Wiederkehr des Nibiru in das Zentrum unseres Sonnensystems. Doch danach wird die neue kosmische Ordnung eines helleren Weltzeitalters folgen, in dem unsere Seelen reinkarnieren werden in einer neuen fünf-dimensionalen kosmischen Ordnung, in der man sehr viel komfortabler leben kann.

    Die kommende Transformation unserer kosmischen Realität wird von verschiedenen Propheten beschrieben als eine kosmische energetische Welle, die unsere drei-dimensionale Welt in eine fünf-dimensionale Welt überführt. Diese neue Realität hat bereits einmal existiert. Einige wenige Menschen werden den Übergang in die neue kosmische Ordnung physisch erleben, die meisten aber werden vorher versterben. Das alte Weltzeitalter wird an seinen tief infundierten strukturellen Widersprüchen zugrunde gehen, es kann nicht gerettet werden. Platon’s Idee von der Unzerstörbarkeit der Ideen ist im Kosmos richtig.

    Gefällt mir

    1. Das sind alles Methoden der Monotheisten um zu verhindern, dass jemand etwas dagegen tut. Sein Text besteht nur aus solchen Bekräftigungen. In dem Fall sind sie in den Hinduismus eingedrungen und haben dort Monotheismus und Weltuntergangsprophetie etabliert. Es ist jetzt nicht ein Katholik der wiederholt, dass die Welt vernichtet würde und, dass es gut wäre und niemand etwas dagegen tun soll sondern er kommt im Hindugewand daher, um Sympathien zu erzeugen, damit die Leute es fressen.

      Die kommende Transformation unserer kosmischen Realität wird von verschiedenen Propheten

      ein Festhalten an einem falschen materialistischen Weltbild

      Realität in der wir leben ist eine einzige Täuschung

      Festkörper sind eine Illusion

      Unser Sein ist eine holographische Projektion. Die Welt in der wir leben wird garantiert zerstört werden

      Dann ist es in Ordnung alle Lebewesen zu ermorden und vernichten und man kann (soll) sich also getrost zurücklehnen und zusehen und vor allem Mitmachen bei der Folter und Ermordung jedes Lebewesens.

      satanisch indoktrinierten Menschen des Industriezeitalters

      Die Menschen sind nun mal christlich-jüdisch indoktriniert, seit 2000 Jahren ermorden die Christen/Juden/Moslems jede vernünftige und gute Person. Dann sagen sie Satan wär an allem Schuld. Daran sieht man auch, dass es ein Christ ist, der das geschrieben hat, das ist eine typische Standartvorgehensweise.

      Gefällt mir

  7. Ich könnte mich jetzt auslassen, aber das wäre sinnlos! So viele Fehler und falsche Darstellung sind schon nicht mehr zu toppen. Sag mal Kollege, du glaubst selbst was du da von dir gibst? Sorry, dass ist Bull Shit³!!!
    Ich weiß zwar nicht in welchem Lexikon du diese Weisheiten gefunden hast, aber Nero hat Rom angezündet und nicht die Christen. Die Christen waren da noch Löwenfutter! Lösch die Seite mal besser, sonst kommt die Antifa :))))) Ja, ja der Teufel hat den Schnaps gemacht…..

    Gefällt mir

    1. Es gibt halt im Internet nur solche Dreckschristen wie dich, die sagen sie wollten irgendwas für das Deutsche Volk. In Wirklichkeit sind die Christen nur der Untergang des deutschen Volkes. 1000 Jahre haben die Germanen gegen das Christentum gekämpft (längster bekannter Krieg in der mod. Geschichtsschreibung) und dies alles hier die totale unterwanderung durch die Christen von jeder sog. Bewegung in D ist alles Bestrafung dafür genauso wie der 30 Jährige Krieg, die Menschenverbrennungen und Inquisition, Psychiatrie und die 3 Weltkriege. Selbstverständlich würdet ihr das nie einsehen, ihr seid halt eben irgendwie so Chrsiten von der Kriche, die grössten Feinde des Deutschen Volkes, leider hält es euch gezwungenermassen für seine Religion und das ist seine Vernichtung.

      Zu Nero: Wieso sollte der römische Kaiser seine Hauptstadt niederbrennen, das ist unsinnig. Das tun die Feinde und das waren in der Situation die Christen. Sie taten es um das römische Reich zu schwächen und am Ende zu übernehmen, was sie dann auch taten. Sie konnten sich so billig einkaufen in die Hauptstadt ihres Feindes und es war dann nur noch eine Frage der Zeit bis sie das Reich übernahmen. Das selbe haben sie übrigens auch in London gemacht, war damals protestantisch. 150 Jahre später haben die Katholiken dann übernommen, beide male haben sie ihre Tat mit einer „Prophezeiung“ angekündigt. In Rom wars die Siritus Prophezeiung (Wenn der Sirius Stern auftaucht ist die Stadt dem Untergang geweiht) in London wars ein gefälschter Nostradamus Vers (Das Blut der Gerechten wird gefordert werden von London.Verbrannt vom Feuer in dem Jahre 66.) Übrigens auch die WTC Attacke wurde von den Christen in der genau gleichen Art angekündigt (gefälschte Nostradamus Zeichnung https://echterevolution.files.wordpress.com/2016/05/9-11predict-1.png) und mit dem Christendogma überdeckt, wehe einer sagt ein Wort dazu. Dann kommen sie alle aus ihren Ecken gekrochen die „Deutschen“ usw.

      Selbstverständlich ist das alles „Bull shit“ wie der Amerikaner so schön sagt, und das alles an den Haaren herbeigezogen, die Christen die grössten Freunde der Deutschen usw Na dann mal schön mitmachen bei der erneuten ethnischen Säuberung Europas durch die Christen und Moslems.‘

      Jetzt schweigst du weil du keine Argumente hast und irgendwie nur so Christenscheisse wiederholen kannst.

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s