Monotheismus zerstört gezielt die Welt – Teil 5. Zusammenfassung und Schlussfolgerung

Zu Teil 4. Beweise und Indizien für die Prophetie Verschwörung

Fassen wir zusammen

Christentum, Judentum und Islam sind eine internationale Verschwörung mit dem Ziel die Erde zu zerstören oder dermassen alles zu ermorden, vergewaltigen und zerstören, dass Leben für Menschen nicht mehr möglich ist. Sie tun es weil es das Ziel des Pharaos ist möglichst schnell, bevor er entmachtet werden kann, einen anderen Planeten zu kolonialisieren und und dort auch alles auszurotten. Die Lebewesen der Erde werden dazu brutalst und in gigantischstem Ausmass gefoltert und gemordet. Die Beweislage ist total klar, und diese Partei sagt es selbst, gesteht das selbst, dass das ihr Ziel ist und dass sie gezielt so vorgeht.

Die Partei hat jede Naturreligion und jedes Volk der Erde attackiert und den Grossteil der Kulturen für immer ausgelöscht. Diese sind die echten Kulturen der Menschen, die über Jahrtausenden gewachsen sind durch welche die Menschheit gut 200 000 Jahre auf der Erde gelebt hat.

Die selbe Partei, die Rom, London, New York und einige andere Städte niedergebrannt hat, im Vorfeld Voraussagen vom Brand verbreitend, sagt voraus, dass die Welt vernichtet wird und die Lebewesen ausgerottet werden. Wenn doch bewiesen ist, dass diese Partei so vorgeht, dass sie Prophezeiungen von einem Ereignis verbreitet und es dann selbst umsetzt um vom Eintreffen der eigenen Vorhersage zu profitieren, wenn das doch bewiesen ist und wenn diese Partei dann voraussagt, dass die ganze Welt vernichtet wird und alle Lebewesen ermordet, ist ja auch klar wer es dann umsetzt, wer die Schuld trägt und die volle Verantwortung zu tragen hat. Also für die Weltvernichtung… Davon sprechen wir hier. Es muss endlich begonnen werden, dass die wichtigen Informationen ausgesprochen werden. Das ist ja keine Kleinigkeit.

Wir wissen, dass der Vatikan seine eigenen Voraussagen umsetzt, um davon zu profitieren von der Illusion einer erfüllten Voraussage. Er sagt nur voraus was er auch umsetzt. Wir wissen, dass er vorausgesagt hat, dass er die Stadt London niederbrennt und er hat es auch getan, dasselbe bei Rom, der Titanic, New York, Le Pourzin und in einigen anderen Fällen. Das wirklich schlimme und tragische ist eben, dass er jetzt aber voraussagt, dass sie „die Erde vernichten“, so lange alles ausrotten bis die Menschheit nicht mehr auf der Erde leben kann (Apokalypse). Wir wissen auch, dass es geschieht und, dass es umgesetzt wird, es geschieht nur für die Öffentlichkeit etwas verschleiert durch die Unternehmen und Regierungen. Den Zusammenhang, dass der Vatikan und das Judentum / Christentum dahinterstecken und, dass sie aktiv planen und umsetzen liegt auf der Hand. Wir kennen ihr Verhalten in der Geschichte, es ist nicht von der Hand zu weisen. Man muss ja nur eins und eins zusammenzählen, die Partei hat das in der Geschichte immer so gemacht, also wird, wenn es gerade jetzt geschieht auch diese Partei sein. Es lässt sich auch einfach nachweisen.

Es ist die logische Konsequenz, dass die Monotheisten ihre wichtigste Prophezeiung vom Ende der Welt wahrmachen wollen. Das Selbe haben sie die letzten 500 Jahre gemacht, und dies ist ihre wichtigste Prophezeiung. Seit Jahrhunderten hämmern sie sie in unsere Schädel. Somit ist es logisch, dass sie es auch umsetzen wollen und damit tatsächlich beabsichtigen den Planeten bis in exakt 1780 Jahren unbewohnbar zu machen.

Das Weltende wurde von Nostradamus auf das Jahr 3797 unserer Zeitrechnung festgelegt.

Focus.de

Wir stehen etwa in der Mitte ab der Entstehung dieses Texts gennant Johannes Offenbarung und man kann sagen die Erde ist halb zerstört. Die Wälder sind weltweit fast genau zu 50% gerodet. Die wenigsten Länder haben noch mehr als 50% ihrer ursprünglichen Waldflächen. Deutschland ca. 35%. Diese Entwicklungen müssen umgehend umgekehrt werden und es muss sichergestellt werden, dass die Ökosysteme nachhaltig und langfristig geschützt sind. Die Verschwörung muss komplett zerstört werden und diese naturverachtenden Religionen und ihre Prophetie müssen für immer vergessen werden. Es ist einfach nur beängstigend, wenn die monotheistischen Nostradamus Interpreten verlauten lassen, dass nach Nostradamus alles Leben auf der Erde bis im Jahr 3797 vollkommen ausgerottet wird. Nach der Prophezeiung des grossen katholischen „Ökosystem-Umwandlungs-Pioniers“. Ausgelöscht für immer, die Christen gewonnen, alle Lebewesen der Erde ausgerottet.

450px-1000-jährige_Eiche_Bad_Blumau

1780 Jahre, das ist in etwa so lange wie dieser Baum alt ist.

DANN SOLLTE MAN SCHON SEHR HELLHÖRIG WERDEN, DENN BIS DAHIN SIND NUR NOCH 1780 JAHRE UND VIELLEICHT SOLL DAS JA ALLES NOCH ETWAS LÄNGER DAUERN HIER, WENN MAN BEDENKT WIE VIELE MILLIONEN JAHRE DIE VÖGEL / DINOSAURIER DEN PLANETEN SCHON BEWOHNEN UND WEGEN DER MONOTHEISTEN SOLL DAS JETZT IN WENIGEN JAHRHUNDERTEN EINFACH ALLES AUS SEIN… ERBÄRMLICH UND TRAURIG. DIESE ENTWICKLUNG MUSS UNTER ALLEN UMSTÄNDEN UMGEDREHT WERDEN.

Schlussfolgerung

Die Zerstörung der Erde muss unter allen Umständen gestoppt werden. Diese monotheistischen Religionen, ihre Sekten, Orden, Geheimdienste und -gesellschaften, Institutionen und Organisationen müssen für immer zerstört werden. Anders ist Leben in Einklang mit der Erde nicht möglich. Die Pläne der monotheistischen Elite müssen komplett umgekehrt werden, die Prophetien vernichtet und die Erinnerung daran vergessen.

Das Problem ist, dass diese Prophetie tief im Christentum und Judentum verankert ist und damit jeder Christ und Jude Träger und Verbreiter nicht nur der Propaganda und Wertvorstellungen sondern eben auch der Vorhersehungen und Prophetien. Deswegen müssen diese Religionen komplett ausgelöscht werden. Die Erinnerung an sie und alles was damit in Verbindung steht muss vollständig ausgelöscht werden. Die moderne Technologie, die mit Überbevölkerung, Umwelterschmutzung und -zerstörung diese Misere erst möglich gemacht hat muss mit besonderer Sorgfalt vernichtet werden. Es kann nur zur Zerstörung des Ökosystems beitragen sollte an der Technisierung festgehalten werden. Die Kombination aus monotheistischen Menschen und moderner Technologie ist viel zu gefährlich. Die schnellste, ganzheitlichste und sicherste Lösung für die Probleme ist die komplette Entfernung moderner Technologie und naturverachtender Doktrinen und Dezentralisierung zu Stammesgesellschaft. Eine Umwandlung der Technologie zu einer umweltfreundlichen ist absolut illusorisch und dieser Prozess würde ohne jeden Zweifel korrumpiert werden. Die monotheistischen Religionen können nicht verhindern, dass das Ökosystem zerstört wird, sie sind die Ursache und tragen nur dazu bei. Sie haben uns durch ihre Unausgeglichenheit erst in die Situation gebracht. Es müssen erst einmal gesunde Geisteshaltungen zurückkehren und das kann nur dadurch geschehen in dem die Ursachen für die Korruption der Menschen entfernt werden. Monotheismus und Zivilisation müssen zerstört werden. Dies ist der einzige Weg wie wieder eine Balance hergestellt werden kann, die die Erde so dringend braucht. Die Lebewesen der Erde brauchen dringender denn je wieder Stammesgesellschaft!

Beweiskette „Weltverschwörung will das Ökosystem zerstören / Die Mutter aller Verschwörungen / Weltuntergangsreligion rottet den Planeten aus“ https://echterevolution.wordpress.com/

Der Text „Stammesgesellschaft“ erklärt eine Lebensweise, durch die antidemokratisches Verhalten und Verschwörung verunmöglicht wird. https://echterevolution.wordpress.com/die-stammesgesellschaft-losung-fur-unsere-probleme/judgementg2

Advertisements

Wettlauf der Naturzerstörung zwischen den Nationen

Eine Alternative gibt es nicht. Eine Nation oder Gruppierung, die es kritisieren würde oder denen es überhaupt auffällt gibt es nicht. Aber klar die Christen sind dagegen, stimmt. Der Monotheismus ist auch gar nicht die Ursache mit ihrer Vorhersage vom Weltenende, der selbstfabrizierten Weltausrottung.

Abrechnung mit der monotheistischen Mafia

Christen veroeffentlichen Sirius Prophezeiung.

Christen brennen ganz Rom nieder.

Sirius Prophezeiung erfuellt!

Christen veroeffentlichen Nostradamus Prophezeiung.

Christen brennen ganz London nieder.

Nostradamus Prophezeiung erfuellt!

Christen veroeffentlichen 1994 Nostradamus Zeichnung.

Christen jagen WTC mit Mini Atombomben in die Luft.

Nostradamus Prophezeiung erfuellt!

Jahr Ort Auswirkungen Opfer der Kata-strophe / Zur Verant-wortung gezogene Christen
Form der gefaelschten Vorraussage Ablauf des Attentats
64 Rom Rom wird von Christen und Juden aufgekauft, Vorbereitung der Christianisierung Roms, damit Untergang des Roemischen Reichs. 250 Jahre spaeter.  – / einige hunder Die Sirius Prophezeiung wurde vor dem Anschlag unter Christen in Umlauf gebracht, und besagte, dass wenn der Sirius Stern auftaucht, dass die Stadt dem Untergang geweiht ist. Eine Arena fuer Pferderennen war gebaut komplett aus Holz wurde von Christen angesteckt und hat dann innerhalb von 5 Tagen alle bis auf 4 Bezirke von 19 vollstaendig zerstoert. Christen haben sich darauf die guenstigen Grundstuecke unter den Nagel gerissen und sich gleichzeitig langzeitig in Rom festgesetzt.
1666 London London wird von Katholiken und Freimaureren wieder aufgebaut und nicht Protestanten. Gleichzeitig wird London von Katholiken aufgekauft, ca 150 Jahre spaeter werden die Reformatoren andauernd aus dem englischen Koenigshaus entfernt. Direkt ca. 8 / ca. 3 Die Vorraussage taucht in den Nostradamus Buechern auf. Allerdings wurden die Buecher um 1660 gefaelscht und der Vers eingeschoben als die Planung stattfand fuer den Brand von London. Die Beweislage ist total klar, dass Katholiken und Jesuiten den Brand absichtlich legten. Es wurden 3 Leute hingerichtet.
1913 Titanic in der Arktis Direkte Ermoeglichung des 1. WK, da die nicht korrute Elite in den USA ausgeschaltet wurde. Aufbau der FED, und damit Ermoeglichund des 2. WK Direkt 4000, indirekt etwa 100’000’000 Opfer aus den Weltkriegen / Niemand von den Monotheisten je zur Verantwortung gezogen worden Der Vers, mit dem versucht wird eine Prophezeiung als erfuellt darzustellen, taucht in den originalen von Nostradamus gar nicht auf und kommt nur zu Stande durch obskure ‚Verschluesselung‘ und ‚Kodierung‘, ist also totaler Unsinn und eine sehr offensichtliche Faelschung. Im Umfeld der Titanik wimmelt es von ‚Wahrsagern‘ die von deren Untergang profitieren wollen. Die offizielle Version wird von der Weltoeffentlichkeit grosstenteils akzeptiert. Mit etwas Recherche wird aber sofort klar, dass hier Versichungsbetrug und andere kapitalischen Verbrechen stattfanden, die klar darauf hinweisen, dass alles von langer Hand geplant war. Kapitaen war Jesuit. Die Kontroverse ist vorhanden und die Beweilage ist Relativ klar, es kam aber nie zu einem gerechten Prozess.
2001 New York 3. WK, Ermoeglichung den theokratischen Schattenregierung in den USA Kreuzzug gegen Islam zu fuehren, und gleichzeitig die Natur vollends zu vernichten, da jeder Widerstand gegen die Industriepolitik und Kriegspolitik von nun als Terrorismus bekaempft wird. Direkt etwa 4000, 3 WK kostet bis heute ca. 10’000’000  Menschen / Niemand von den Monotheisten je zur Verantwortung gezogen worden Die Vorraussage wird 1994 in Form eines ‚im Vatikanarchiv verschollenen Nostradamus Buchs‘ veroeffentlicht und besteht aus einer Zeichnung die eine schlechte Faelschung ist. Zu sehen ist ein brennender Turm. Das gesamte Buch ist definitiv gefaelscht und entstand bei der Planung des Attentats. Das Attentat wurde ausgefuhrt aus einer Kombination von monotheistischen Parteien, allen voran die vatikanischen/westlichgen Geheimdienste va der USA. Die Medien waren involviert und alle westlichen Regierungen und Medien. Die Saudische Regierung hat die Attentaeter gestellt, als Sundenbock wurde dann Osama Bin Laden praesentiert um einen Krieg (oberflaechlich) gegen den Islam beginnen zu koennen, tiefgruendig gegen alle Menschen und Wesen der Erde. Die monothestische Version der Geschehnisse wird sehr gut akzeptiert.

Die Unwissenheit des Volks ist heute groesser denn je. Die Manipluationsmethoden der Monotheisten wurden auch immer verbessert. Die Menschheit ist heute ein zahmes Nutztier. Der erste Schritt besteht darin, dass die Menschen informiert werden ueber exakt diese Vorgaenge, und dass diese Partei erbarmungslos entfernt wird.

Der große Brand von London 1666 / Jesuiten Anschlag / Nostradamus Prophezeiung

Dieser Brand wurde also von den Jesuiten ausgelöst und den Jesuiten vorhergesagt. Vom Papsttum stammt die Vorhersage, vom Papsttum stammt die Umsetzung durch Terror. Die monothetische Elite sagt ihren eigenen Terror voraus und profitiert davon in vielerlei Hinsicht. Es zeigt das gigantische Ausmass an krimineller Energie, die darin steckt. Dies wurde nie in unserer modernen Gesellschaft diskutiert. Monotheistische Prophetie ist: Der Vatikan plant nur seine Weltvernichtungsgeschichte und kommuniziert es in dieser Weise mit dem Volk, damit es weiss was es zu tun hat.

Prophezeiungen von Nostradamus, die von den Jesuiten in Form von Terroranschlägen herbeigeführt wurden

Der große Brand von London 1666

Prophezeiung

Das Blut der Gerechten wird gefordert werden von London.
Verbrannt vom Feuer in dem Jahre 66.

http://www.medium-kitana.com/nostradamus_fulfilled.html

The blood of the just will commit a fault at London,
Burnt through lighting of twenty threes the six:

http://science.discovery.com/top-ten/2009/nostradamus-predictions/nostradamus-predictions-09.html

Im Jahr 1666 brannte fast ganz London ab. Laut der englischen Regierung von 1666 – 1830 wurde das Feuer von Jesuiten gelegt.

Great_Fire_of_London
Weiterlesen