Technological complex, monotheist conspiracy one way street into nothing

On the other side is only nature religion and total harmony with the nature as a whole and all beings in particular. The nature of the planet can renew itself now, it would be the most wunderful thing for every one. There are only this two ways, eighter complete control of the consciousness through the technological complex and a uncontrollable world conspiracy or complete natural life which includes the complete destruction of anything working against it.

The simple fact, that HAARP and mind control technologies exist makes it to everyone very clear, that THE TECHNOLOGICAL COMPLEX MUST FULLY BE DESTROYED. This is a one way street that is getting thinner every second and around is NOTHING. IT IS NOTHING you fucking idiots, what do you think? There is no harmony no love. You are here in the most terrible situation and its getting worser every second. 99% of humanity are completely stupid unable to think or establish the simplest conclusion.

You think the imagination of the film matrix is worse? You take that and multiply it with 100’000 and end up in what is if the technological complex further develops.

Suppression and subversion of the Establishment on the example of the Black Panther Movement

http://topdocumentaryfilms.com/cointelpro/ The FBI’s War on Black America

„They want you to tolerate injustice in order to maintain the social order.“

In the 70s the Cointelpro Program was developed by J.E. Hoover for the subversion of the Black Panther Movement. Today is 2013. Half century later. The mind control programs are secret since approximately 1980… 30 years they perfected it. Today we have HAARP and electromagnetic devices that influence and read brainwaves.

http://www.youtube.com/watch?v=bNv_VOn4puY Mind Control – America’s Secret War HQ FULL

Rechtsradikale / Linksradikale teilen und beherrschen Paganismus, Asatru, Heidentum

Während Zionisten, Papsttum, Suprematisten die Erde auspressen wie ein Apfel schauen Pagane und Naturreligiöse handlungsfähig und gelähmt durch Rechts/Links Ablenkung zu und kämen nie auf die Idee etwas dagegen zu tun

Während Zionisten, Papsttum, Suprematisten die Erde auspressen wie ein Zitrone schauen Pagane und Naturreligiöse handlungsunfähig und gelähmt durch Rechts/Links Ablenkung zu und kämen nie auf die Idee die Ursachen zu thematisieren

(Inzwischen ist mir klar geworden, wie sehr die Militaerapparte der Amerikaner, Christen und Juden und Regierungen und Geheimorden hier weiter ‚Paganismus‘ zerstoeren und modernste Technologie vewenden um das Internet und die Meinungsbildung zu manipulieren. )

Das Teile und Herrsche Prinzip durch Links / Rechts Ablenkung hat eine sehr wichtige Konstante. Es macht gigantische Parteien machtlos und handlungsunfähig.

Während zum Beispiel Heiden und Naturreligiöse geschlossen gegen die Partei Vatikan, Monotheisten, Suprematisten vorgehen müssten, um einerseits zu verhindern, dass diese die Natur weiter zerstören und die Lebewesen ausrotten, und andererseits um zu verhindern, dass es weiter zu Übergriffen gegen Pagane kommt und die paganische Kultur weiter verwässert und ausgehöhlt und zerstört wird, spielt der Papst einfach die politische Teile und Herrsche Karte durch Rechts-Links Spielchen.
Es geschieht dann so, dass Rechte und Linke heiden in ihren Zielen und Aktionen tiefgründig alles genau so tun wie es der Papst, die Christen der Feind will, aber dass sie sich aber oberflächlich sowas von an die Gurgel gehen, dass sie jede Einigkeit oder handlungsfähige Partei, die für die Interessen der Heiden einstehen würde verunmöglichen. So werden nur die Interessen des Feindes gewahrt, der Monotheisten, und niemals die der eigenen Partei.
Das ist exakt was seit der Entstehung des Neopaganismus getan wird. Teile und Herrsche:

Während der Papst beide Seiten rechte und linke Heiden kontrolliert, wahren diese nur die Interessen der Christen und Suprematisten, aber niemals ihre eigenen:

– Erlauben nicht, dass die Eschatologie Pläne der Monotheisten, ihre Weltenzerstörungspläne öffentlich unter Heiden zumindest diskutiert werden können.
– Schützen beide das Papsttum, Christentum und / oder Judentum, Freimaurertum mehr als die eigene Religion.
– Attackieren beide den Feind des Feindes, den Islam aber verhindern, dass der Feind des Heidentums, das Christentum und der Monotheismus / Suprematismus überhaupt thematisiert werden kann.
– Sie verhindern beide effektiven Schutz der Erde und der Lebewesen, der nur dadurch funktionieren kann indem eben die Ursachen für die Probleme thematisiert werden.
– Attackieren sich gegenseitig selbst in so hohem Masse, dass alles andere als Nebensache erscheint plus wird alle Energie verschwendet in dem sich die Paganen selbst gegenseitig zerfetzen.

Der Punkt ist sollte irgend eines der Interessen der Paganen gewahrt werden, also zum Beispiel, dass die Erde nicht weiter ermordet wird, muss erstmal dieses Teile und Herrsche Verhalten der Rechts- und Linksradikalen unterbunden werden. Einigkeit erlauben diese nur mit dem Papst nicht jedoch unter Heiden. So ist es unmöglich, dass irgendein Ziel erreicht werden kann, das heisst handlungsunfähig und machtlos zu sein gegenüber dem Papst und den Suprematisten und zusehen wie diese den Planeten ausrotten und alle Paganen einen nach dem anderen isolieren und an die Wand stellen. Die Ziele des Feindes sind für Heiden der Tod, aber dadurch, dass sie sich Teilen und Beherrschen lassen, beförworten sie noch ihre eigene Auslöschung und die Auslöschung allen Lebens auf der Erde… Solange die Heiden und Naturreligiöse nicht verstehen, dass sie eigene Interessen und Ziele haben und diese für die ganze Menschheit und die Wesen der Erde von grösster Bedeutung sind, sieht für die Erde sehr sehr schlecht aus.