So ab morgen werden die kinderfickenden Dreckschristen, die alles Leben ermorden, wieder Chemtrails sprühen.

Die Chemtrailswolkendecke hat sich wieder verzogen. Da es jetzt augenblicklich abkühlen würde werden die Dreckschristen und Drecksjuden von unserer Terror und Sklavenherrschaft, die sich gegen das Volk gewandt haben, wieder Chemtrails sprühen. Wir werden sie beobachten können, heute nacht und morgen. Das Ziel der monotheistischen Kinderficker der Vereinigten Nationen ist es die Erde zu ermorden, also die Lebewesen so sehr zu ermorden, vergewaltigen und verstümmeln, dass die Erde stirbt (christliches „Weltenende“, Apokalpyse, Endzeit).

Weiter Bomben drauf werfen und die Flüchtlinge an der Grenze abknallen und ersäufen!

So löst man Probleme. Die Christen und Juden brauchen euer Geld! Also gebt ihnen eure Steuern! Damit sie damit jede vernünftige Regierung stürzen, euch foltern und morden können und die ganze Welt vernichten. Die Flüchtlinge sind an allem Schuld! Verbrennt sie oder ich weiss halt auch nicht. Irgendetwas wird euch bestimmt einfallen! Wir sind ja fantasievoll wenn es um diese Dinge geht.

Hört auf naiv, feig und dumm zu sein, die Christenjuden Elite wird euch vernichten.

Wie sie es mit jedem Lebewesen machen seit 2000 Jahren. Es wird euch nicht helfen euch dumm zu stellen. Die einzige Lösung für alle die Probleme der Vernichtung der europäischen Länder und Völker und allen Lebens hier durch Papsttum und Regierung ist die echte Religion dieser Völker, die seit 2000 Jahren von diesen Christen und Juden mit brutalster Gewalt wie Psychiatrie und Scheiterhaufen unterdrückt wird. Die haben alle ‚Religion‘, die aus der Wüste, sie haben in der Wüste wo sie her kommen die kleinen Kamelficker bereits alles ausgerottet, jetzt tun sei es hier weil es bei ihnen nichts mehr anderes als Sand zu fressen und ihr kleinen Feiglinge tut nicht das geringste dagegen, weil sie eure Religion nicht erlauben. Ehrlos und morallos seid ihr. Das einzige was sie euch erlauben ist ihr System der Kinderfickerei da und das Arschlochtum. Und ihr unterstützt noch die Kinderfickerei obwohl ganz klar ist was das einzige ist was diese Welt und diese „Völker“ und die Lebewesen retten kann. Hört auf Unsinn zu labern die ganze Zeit und beginnt verdammt nochmal den Tatsachen in die Augen zu sehen.

Hurra christlicher Kinderficker verreckt!

Ein Kinderficker, der vom Papst geschützt wurde ist verreckt. Hoffentlich verrecken gleich noch mehr.

Es scheint so als hätte der „Hausarrest“ im Vatikan nicht genügt um einen Prozess abzuwenden… „Im Juli wurde der Prozess gegen ihn eröffnet, jedoch gleich wegen eines Krankenhausaufenthalts Wesolowskis wieder vertagt.“

http://www.tagesschau.de/papstbotschafter-wesolowski-101.html

Nach Anklage wegen Missbrauchs Ex-Papstbotschafter tot aufgefunden

Stand: 28.08.2015 12:12 Uhr

Missbrauch von Minderjährigen und Besitz kinderpornografischen Materials – so lauteten die Vorwürfe gegen den früheren Papstbotschafter Wesolowski. Heute wurde der ehemalige Nuntius tot in seiner Wohnung im Vatikan aufgefunden.

Von Tilmann Kleinjung, ARD-Hörfunkstudio Rom

Der ehemalige Erzbischof Jozef Wesolowski wurde am frühen Morgen tot in seinem Zimmer aufgefunden. Er litt bereits seit längerem an einer schweren Krankheit, weshalb der Vatikan von einer natürlichen Todesursache ausgeht. Ein Staatsanwalt ordnete dennoch eine Autopsie an, um jeden Zweifel auszuräumen. Ein zumindest ungewöhnlicher Vorgang in der vatikanischen Justizgeschichte.

Jozef Wesolowski wurde vorgeworfen, als Botschafter in der Dominikanischen Republik Minderjährige sexuell missbraucht zu haben. Er lebte im Vatikan unter Hausarrest.

Prozessbeginn ohne Angeklagten

Im Juli wurde der Prozess gegen ihn eröffnet, jedoch gleich wegen eines Krankenhausaufenthalts Wesolowskis wieder vertagt. Außer sexuellem Missbrauch und dem Besitz von Kinderpornografie beschuldigte der vatikanische Staatsanwalt Wesolowski, für „schwere psychologische Schäden“ seiner Opfer verantwortlich zu sein.

Der Prozess gegen Wesolowski war das erste Strafverfahren wegen Missbrauchs innerhalb des Vatikan. Papst Franziskus soll persönlich die vollständige juristische Aufarbeitung und den Hausarrest des Geistlichen veranlasst haben. Eine Auslieferung des 67-Jährigen in die Dominikanische Republik hat der Vatikan stets abgelehnt.

Ex-Nuntius Wesolowski tot aufgefunden

Die 2000 Jahre Regentschaft der org. Kriminalität und die zerstörte Welt

Der Brand von Alexandria

Der Brand von Alexandria

Die Regentschaft des Christentums ist die Regentschaft der organisierten Kriminalität. Die Christen und Juden haben in nur 2000 Jahren die Hälfte der Spezies der Erde ausgerottet.

In nur 2000 Jahren der abscheulichen Terrorherrschaft der Christen und Juden seit ihrem Putsch, den Bränden von Rom und Alexandria, haben sie die Hälfte der Lebewesen der Erde für immer ausgerottet. Durch was sie „Klimawandel“ nennen, also die systematische sprichwörtliche Verwüstung der Erde, beabsichtigen sie die ganze Erde innerhalb weniger Jahrhunderte in eine Wüste zu verwandeln. Sie tun das absichtlich, bei vollem Bewusstsein, gezielt und lange im voraus geplant. Jeden Tag der nichts dagegen getan wird und glauben sie mir es wird nicht das geringste getan, der Kommunismus ist eine elende Fälschung der jüdischen Führung, sterben 75 Spezies aus.

Aus den christlichen Folter Camps für Kinder

Wenn sie sich weigerten die Medikamente einzunehmen legten sie ihnen eine Schlachsonde direkt in den Magen.

Ein Massengrab im Eigentum der katholischen Kirche. Hier in der Nähe von Manhattan sind über Tausend Kinder begraben. Darunter auch einige an denen Medikamententests durchgeführt worden waren. Als Todesursache werden stets natürliche Gründe angegeben.

Youtube: „Missbrauch von Kindern für Arzneimittel-Versuche“

watch?v=MiUCjWIapUc

Reporter Jamie Doran deckt im Auftrag des NDR und der BBC einen erschütternden Medizin-Skandal auf

In einer neunmonatigen Recherche deckte Reporter Jamie Doran im Auftrag des NDR und der BBC einen erschütternden Medizin-Skandal auf. Das Jugendamt von New York zwingt Kinder aus den ärmsten Bezirken der Stadt, an Arzneimittel-Versuchen teilzunehmen.

HIV-infizierte Kinder – oft nur einige Monate alt – werden als Versuchskaninchen missbraucht. Falls sich die Eltern gegen die Tests der stärksten bekannten AIDS-Medikamente an ihren Kindern wehren, entzieht ihnen das Jugendamt das Sorgerecht und bringt die Kinder in Heimen unter, wo die fragwürdigen Arzneimittel-Experimente ungehindert weitergeführt werden. Für derart drastische Maßnahmen benötigt das New Yorker Jugendamt, ACS, nicht einmal einen Gerichtsbeschluss. In der Amtszeit des ehemaligen Bürgermeisters Gulliani wurde die Behörde mit weit reichenden Sonderrechten ausgestattet.

Jamie Doran spricht mit Eltern und Vormunden, denen die Kinder weggenommen wurden und die nicht den geringsten Hinweis haben, wo ihre Kinder heute sind und ob sie überhaupt noch leben. Im Zentrum der anrührenden Reportage steht das katholische ‚Incarnation‘-Kinderheim. Ein 15-jähriger Junge schildert vor der Kamera, welche Experimente im Heim durchgeführt wurden. Sobald sich eines der Versuchs-Kinder weigerte, die AIDS-Medikamente mit ihren drastischen Nebenwirkungen weiter einzunehmen, operierte man ihm einen Schlauch in den Magen, durch den dann die Medikamente zugeführt wurden.

Dieser Junge überlebte – viele andere Kinder überstanden die Experimente nicht. Sie liegen heute in einem Massengrab in der Nähe von Manhattan.

http://www.bbcgermany.de/GERMANY/dokumentationen/genre12/sendung_154.php

Cool hehe… Erschiesst Pfarrer und Senator in Kirche

Am 17. Juni hat einer in einer Kirche in den USA den Pfarrer, einen Senator und 7 Christen erschossen.

 

Dylann Storm Roof, the man accused of shooting nine people in a church in Charleston, South Carolina was seen outside a North Carolina courthouse wearing a bullet proof vest and smiling as he was loaded into a police car just hours after his arrest.

In the video, the alleged killer is seen for the first time since being cuffed following the massacre at Emanuel AME Church on Wednesday, June 17, where a state senator, pastors and church goers were gunned down.

Roof, 21, waived his extradition rights in a Cleveland County, NC, courthouse and according to CNN is “being flown back to South Carolina” to face trial.

Roof did not answer questions shouted at him by reporters but smiled the entire time he is marched into a patrol car, wearing the bullet-proof vest and a white t-shirt.

According to survivors, Roof told his unsuspecting victims he was killing them because, ” You rape our women and you’re taking over our county, and you have to go.”

PHOTOS: The Most Infamous Cold Case Murders

“I’ve had to make statements like this too many times,” President Obama said about the incident. “Innocent people were killed in part because someone who wanted to inflict harm had no trouble getting their hands on a gun. At some point, we as a country will have to reckon with the fact that this type of mass violence does not happen in other advanced countries.”

As Radar previously reported, Roof was arrested for possession of cocaine, meth and LSD in February.

http://radaronline.com/celebrity-news/church-shooting-suspect-dylann-roof-smiles-video/