Verschwörung des Brandes von Alexandria – Grüne Wassertechnologie der paganischen Wissenschaft gestohlen

biblioteket_alexandria
Heute schreiben wir auf Babyleichen von Bäumen. Damals schrieben sie auf Papyrus.

Sie haben die Wissenschaft der Menschheit gestohlen und zwingen ihnen jetzt ihre verfälschte Version auf. Sie tröpfeln es der Menschheit jetzt tröpfchenweise ein und sorgen gleichzeitig dafür, dass nie etwas  vernünftiges dabei rauskommt sondern alles immer nur in ihren kranken Bahnen der Vernichtung verläuft. Sie verhindern ein Gesamtbild der Wissenschaft von Alexandria weil die als pagan vernünftigen Zielen des Erhalts und der Natürlichtkeit und der positiven Entwicklung folgt. Die Menschheit hatte sich wohl in diesen Jahrhunderten vor dem Brand von Alexandria sehr sprunghaft entwickelt

Der Brand von Alexandria
Der Brand von Alexandria

wissenschaftlich und auch hin zu einer freieren ernsthaft-demokratischen Gesellschaft. Diese Entwicklung hat die jüdische Führung beobachtet und sie haben sich entschieden, dass sie die offene Athmosphäre und die Unbekümmertheit und den Pioniergeist dazu verwenden um durch Verschwörung zu putschen, alles zu vernichten, alle umzubringen und das Wissen zu stehlen und den grösstmöglichen Vorteil daraus zu ziehen. In dieser Dokumentation werden Wassermaschinen beschrieben und wohl ist es eben möglich das was heute mit „Elektrizität und Verbrennung“ gemacht wird vollständig durch Wasser zu ersetzen und dadurch vollständig umweltfreundliche Maschinen zu erreichen. Man nehme ein Beispiel, zum Beispiel eine Uhr. Wenn der Druck des Wassers konstant ist, wird der Fluss und Durchfluss durch eine kleinere Öffnung auch konstant sein. Also wäre die Menge des Durchflusses konstant in der Zeit. Dadurch liessen sich dann durch Wasserräder und so weiter jede Automation erstellen, die man haben möchte. Es liessen sich alle möglichen Maschinen nachbauen, die wir verwenden wie Mixer, indexPumpen alles mögliche. Die Forschung in diese Richtung würde zu einer vollkommen grünen Technologie führen und diese alexandrinische Wissenschaft kommt ja auch von Paganen. Der jüdischen Führung hat das nur gar nicht gepasst, nicht Wüste und Ausrottung, und sie haben deswegen entschieden Alexandria anzuzünden bei der besten Gelegenheit, das Wissen zu stehlen und die Enttäuschung und Desillusionierung und Depression nach der Zerstörung dazu zu verwenden um die Menschheit in ein dunkels Zeitalter zu führen. Während dieser Zeit der Unwissenheit würden sie kontrollieren in welcher Form die „Wissenschaft“ dann wieder ans Tageslicht kommt und alle Erfolge einheimschen und sich an die „wissenschaftliche“ Spitze setzen als Volk, also die Juden / Christen. Für jeden Tropfen von dem verfälschten pervertierten Wissen spielen sie sich jetzt Jahrhunderte lang als die grossen intellektuell überlegenen Erfinder auf. Während diesem Einträufeln von gefälschtem Wissen und falschen Konzepten (Chemtrails ua) würden sie selbstverständlich kontrollieren, dass alles in ihren dreckigen Bahnen der Vernichtung verläuft und, dass die einst guten Intentionen vollkommen verschleiert und ins Gegenteil verdreht werden. Wann immer etwas gut ist und wenn es euphorisch und ekstatisch wird kommen die Christen und Juden und bringen jeden um und vernichten alles. So ist das jetzt seit 2000 Jahren.

Die Juden und Christen haben das Wissen der Menschheit gestohlen, haben es Magie genannt und von da an jedem ermordet, der er wollte oder hatte.

http://www.veoh.com/watch/v6271528NcNaghEb

Hochtechnologie im Altertum – Deutsch, ZDF

http://www.veoh.com/watch/v18695931GTtZsqr9

Hightech der Antike – Erfindungen zwischen Tiber und Tigris.avi, ZDF

Aufgehetzte Griechen stürmten die Synagogen und stellten dort Kaiserbilder auf, plünderten jüdische Häuser und Geschäfte und vertrieben, misshandelten und ermordeten Juden. Während dieser Ausschreitungen zwischen Griechen und Römern entzog Flaccus den Juden das Bürgerrecht. Außerdem ließ er 38 Mitglieder des Ältestenrates öffentlich auspeitschen. Die Ausschreitungen gegenüber Juden entwickelten sich zum größten Pogrom, das aus dem Altertum bekannt ist.[3]

https://de.wikipedia.org/wiki/Aulus_Avillius_Flaccus

Die grössten Ausschreitungen, die dem Altertum bekannt sind fanden statt 70 Jahre nach dem Brand von Alexandria und sie fanden in Alexandria statt. Den Leuten ist bewusst geworden, währscheinlich haben die Juden sich aufgespielt mit dem gestohlenen Wissen der Bibliothek, was die Juden gemacht haben, wie viel Schaden sie an der Kultur der ganzen Menschheit angerichtet haben und wie gross dieses Verbrechen gegen die  Menschheit gewesen ist. Dass sie die 10 000 jährige ägyptische Kultur und die römische Kultur und die Religion und damit die ganze Menschheit und alle Lebewesen, alles zusammen, durch diesen einen Brand in den Abgrund gestürzt haben. Bestimmt waren genau diese Ausschreitungen auch der Grund dafür wieso die Juden Jesus inszeniert haben und überhaupt das Christentum erschaffen haben (Jesus war übrigens von königlichem jüdischem Blut wie auch die Rothschild, „Rottet mit Schild“). Nämlich zu dem Zweck, dass in Zukunft sie ihre Drecksarbeit die Verschwörungen, Brände, Ausrottungen usw unter dem Namen des Christentums erledigen können und die Wut nicht auf das Judentum zurückschlägt. Genauso ist das ja auch dann gleich gewesen mit dem Brand von Rom bei welchem zum Glück wenigstens die verantwortlichen Christen sofort angemessen bestraft wurden. Nach dieser Bestrafung hat es nämlich rund 1600 Jahre gedauert bis sie sich wieder getraut haben Hauptstädte niederzubrennen. Und genau das ist es was mit ihnen getan werden muss für den 11.9.2001 und die Zerstörung der Welt. Die Juden und Christen müssen angemessen bestraft werden für die Zerstörung der Welt.

Wohl haben die Juden Kopien von der Bibliothek von Alexandria angefertigt und als es so weit war mussten sie nur noch die erstbeste Gelegenheit abwarten um das Feuer zu legen.

Deswegen schreiben wir jetzt heute auf junge Bäume die extra getötet werden um als Papier hinzuhalten, und den dummen Unsinn den die Juden darauf schreiben, und nicht auf einjährig wachsenden Papyrus oder Pflanzenmaterial das schnell nachwächst. Aus den Abfällen aus der Lebenmittelindustrie liesse sich im Nu der gesamte Papierverbrauch der Erde ersetzen aber nein, die Juden müssen junge Wälder morden. Das „Wissen“ steht auf den Kinderleichen der Spezies, die die Rettung der Erde verkörpern. Beste Voraussetzungen für eine positive Entwicklung…

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s