Chemtrails: Jüdisch-christliche Regierung verhindert im heissesten Jahr 2014 noch, dass es im Winter gefriert

o-CLIMATE-CHANGE-900Trotzdem, dass 2014 das heisseste Jahr in der Geschichte der Menschheit ist sprühen die jüdischchristlichen Regierungen noch Chemtrails und verhindern so, dass es gefriert. Sie tun es den ganzen Winter durch. Chemtrails im Winter im Norden, bei langen Nächten verhindern, dass es runterkühlt. Wir brauchen jetzt einige klare Nächte und schon würden die Temperaturen um 10-20 Grad fallen und es wäre -10 Grad. Genau das verhindern die Christen und Juden der Regierungen, die kleinen Kinderficker und Kindermörder, in dem sie den ganzen Winter durch ihre Chemtrails sprühen, das wird wie gesagt so lange weitergehen, wie die Dreckschristen und Juden mit ihrer Schattenregierung, einem Pedofilenring, an der Macht sind. So lange bis hier nichts mehr lebendig ist oder sie entfernt werden, ganz einfach. Die Entfernung würde besser schnell geschehen und es würde besser ganzheitlich und für immer sein. Das Christentum und Judentum und der Monotheismus und diese Form der gefälschten Religion des Geldes und Materialismus und der Kinderfickerei muss komplett vernichtet werden und es muss sichergestellt werden, dass sie nie wieder zurückkehrt. Wenn die Chance besteht das Christentum, die europäischen Monarchien, Papsttum usw zu beseitigen muss es für immer geschehen.

Die pedofilen Christen der Regierung haben mit den pedofilen Christen der Ölindustrie einen Vertrag abgeschlossen, dass sie die Arktis verpesten und dort alles ausrotten. Ob das Jahr extrem heiss was, ist doch denen egal. Diese Klone haben kein Gewissen. Das ist ja alles nur gut für die Christen und Juden, Apokalypse und Hölle auf Erden wie von ihnen vorausgesagt und geplant.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s