Chemtrails zur Bekaempfung der Verschmutzung, Munter drauf los es war ja ein Monat gefrohren am Nordpol

Also, es war jetzt exakt ein Monat gefrohren auf der Hoehe Stockholm. Jetzt kommen, exakt nach nur 30 Tagen Unterlassung, die Christentrails wieder . Dann ist halt wieder Tauwetter… am Polarkreis. Dann wars das mit dem Winter. Die Mafia braucht den Winter nicht und die Juden sind ein Verwuestungsvolk. Vielen Dank Europa! Fuer eur super Engagement und eure super Staatenfuehrung und diese genialen Konzepte, fuer euereins durchaus gewinnbringend, nicht wahr?

Also es war diesen Winter bis in den Januar Hochsommer und Linke wie Rechte (Gruene muss man ja nicht erwaehnen) begruessen das Sprayen von noch mehr Christenundjudentrails. Ist klar, solange der Nordpol nicht verwuestet muesst ihr doch nicht mit den Chemtrails aufhoeren! Wenn die Temperaturen  in Tromsoe so um die ‚Wueste von Gobi‘ Temperatur sind ueberlegt ihr dann einen Strategiewechsel! Nuklearmuell  ins Polareis  verfrachten oder was macht noch mehr Schaden?

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s