Die Menschen zu kleinen Arschlöchern erziehen und dann die Erde füllen mit ihnen: Der Mord von Planeten

Die Überbevölkerung und das Abhandensein von Moral gehen nur auf Papsttum und Christentum zurück. Religion

Die Überbevölkerung zusammen mit den zerstörerischen Einstellungen und Moralvorstellungen des Christentums („subdue the earth“), sind die Ursachen für den zerstörten Planeten und im Grunde die Ursache für den Grossteil der Missstände heute. Wenn der Klerus selbst die Rechtfertigung liefert für die Unmoral und das sadistische und hinterhältige Verhalten kann die Menschheit nur zu dem werden was sie ist: Hinterhältige sadistische Arschlöcher, die alle Lebewesen ausrotten auf die sie treffen. Die Ursache ist der Klerus und die Lehre des Klerus: Das Christentum.

– „Die Erde füllen und unterdrücken“ Bibel

– Päpstliche Dekrete gegen Verhütung, Abtreibung und Geburtenkontrolle. Werden alljährlich mehrmals in den Massenmedien wiederholt

– In den Klimakonferenzen müsse laut Papst nicht etwa die bedrohten Arten im Zentrum stehen sondern nur „die menschliche Person“.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s