Die Verschwörung hat einen Namen: Christentum.

DIE VERSCHWÖRUNG HAT EINEN NAMEN: Christentum. Es ist nicht der Papst, nicht der Vatikan, nicht die Katholiken oder Freimaurer alleine, es ist das CHRISTENTUM ALS GANZES. Mehrnoch es ist alle abrahamitische „Religion“. Der Monotheismus mit Absolutheitsansprüchen. Das Problem ist die Intoleranz anderer Gottheiten und Wesen und ihrer Macht, ausser „dem einen Gott“. Alle die das verheimlichen sind selbst Teil dieser monolithischen Verschwörung. Nationalisten / Globalisten, Rechte / Linke, die Christen kontrollieren beides in der Westlichen Welt.

Dass es in Anonymous / Occupy soviele Probleme gibt liegt daran, dass der Grossteil dieser „Aktivisten“ Christen sind, und bloss tun was der Papst will: DIE THEOKRATIE. Und bestimmt keine Demokratie. Deswegen wurden diese Bewegungen, wenn nicht von Grund auf von den Christen / Juden, ihrem Hollywood, der Jüdischen / Italienischen Mafia, monotheistische Elite erschaffen, dann von Grund auf unterwandert und gesteuert. Das sollte man schon nur daran erkennen, dass die Leute sich durch Hollywood Streifen dazu bewegen lassen auf die Barrikaden zu steigen: V for Vendetta. Glorifizierung von politischen Terroristen des Vatikan. Die Leute die Anonymous steuern und kontrollieren, wenn es den kleinen Leute auch nicht bewusst ist, arbeiten FÜR DIE ZERSTÖRUNG ALLER VOLKSHERRSCHAFT UND EINFÜHRUNG EINER WELTHERRSCHAFT DES PAPSTES.

Man mus sich entscheiden: Entweder Christentum oder die ERDE. Es muss allen bewusst sein für wieviel Elend und Leiden diese Pseudoreligionen der Juden in den letzten paar Jahrtausenden geführt haben. Seit Jahrhunderten zetteln sie Kriege an durch False Flag und politischen Terror. Das ist eindeutig bewiesen. Das sie alles Leben auf der Erde zerstören wollen sollte jedem klar sein, der das Wort Apokalypse aus der Christenpropaganda richtig deutet: Also entweder sie entscheiden sich für die Verschwörung des Papstes und die Zerstörung allen Lebens auf der Erde, und Auslöschung der Menschlichen Art, oder sie entscheiden sich für das Leben, die Aufklärung der Geschichte und Schandtaten des Christen / Juden Imperiums, für die Vielfalt und die Natur. Tod oder Leben. Eigentlich eine einfache Entscheidung wenn nicht alle so verdammt hinterhältig wären…

https://echterevolution.wordpress.com/

https://www.facebook.com/groups/300987723278467/

Advertisements

2 Kommentare zu “Die Verschwörung hat einen Namen: Christentum.

  1. Ich gebe dir vollkommen Recht, aber Monotheismus kommt auch von Seiten des Islam und des Judentums. Er wird in 3 „PseudoReligionen“ geteilt, die sich angeblich bekämpfen: Christentum-Judentum-Islam, (damit du denkst, du hättest eine Wahl) um davon abzulenken, dass alles demselben Gott dient, der damals beim Auszug aus Ägypten mit den Juden einen „Spezialdeal“ des „Auszugs“ -mit Eroberung und Hilfe bei Kriegsführung gegen Palästina, gemacht hat, als Gegenleistung gilt er ihnen als einziger Gott. Das haben sie heute vergessen. Dieser Deal wird nun Weltweit als: „Monotheismus“ interpretiert.
    Es geht auch um die Vorherrschaft der Männer über die Frauen und die sie repräsentierende, eher als weibliche Muttergottheit verehrte: „Mutter Erde“, die wie du so schön sagst, ausgebeutet werden soll. Es wird das weibliche und die Natur und die Erde bekämpft.

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s