Jedes Jahr sterben 30000 Spezies aus durch den Menschen

Jedes JAHR sterben an die 30000(!) Arten aus… 99 % davon DURCH DEN MENSCHEN. Es muss darum gehen wie wir die Erde retten können. Bei Rio20 und den Klimakonferenzen muss es darum gehen wie wir die Erde retten können. Jetzt lässt der Papst aber verlauten, dass bei diesen Konferenzen „der Mensch im Mittelpunkt stehen müsse“. Seht euch Rio20 an, es geht um Wirtschaft, Armutsbekämpfung und darum wie die Überbevölkerung weiter gesteigert werden kann. Politik, Wirtschaft und Religion sind in diesem Fall zutiefst korrupt und nur darauf ausgerichtet wie die Erde weiter zerstört werden kann.

ES SIND RUND 30000 SPEZIES DIE DURCH DEN MENSCHEN JEDES JAHR AUSSTERBEN. Die sind dann nicht mehr existent, ausgerottet für immer, der Mensch ist nur eine gottverdammte Spezies.

Das muss sofort gestoppt werden und kann nur dadurch geschehen, dass Exempel statuiert werden. Diese ganze korrupte Elite, egal welcher Couleur, Religion oder politischen Ausrichtung muss so schnell wie möglich ausgeschaltet werden. Diese Leute gehören getötet anders verstehen sie nicht, der beste Anfang zur Reduzierung der Überbevölkerung und eine Warnung an alle.

Leute wie Ron Paul usw, wollen eine friedliche Revolution, damit sie immer weiter tun können was sie machen. Polkappen abschmelzen usw. Klimakonferenzen und die ganze Menschheit so korrumpieren, damit sie freiwillig mit helfen echte Revolution zu unterdrücken und soviele Spezies wie möglich auszurotten. Das muss unmittelbar gestoppt werden, und es spielt keine Rolle welche Religion oder Rasse die Elitisten, Politiker, Religions-, Wirtschafts- und Unterweltbosse haben, die die Verantwortung tragen. Desto mehr Verantwortung sie tragen, desto schneller haben sie zu sterben. Das wird den Menschen zeigen welche Verantwortung sie tragen und wie sie sich zu verhalten haben.

Es sing genügend Spezies gestorben, es ist an der Zeit, dass wir etwas zurückgeben und Opfer bringen.

Zitate:
Weltweit – so schätzen Experten – sterben pro Stunde drei Tier- oder Pflanzenarten aus, pro Jahr sind damit 27.000 Arten für immer verloren. ORF ON Science Magazin
http://sciencev1.orf.at/science/news/76565

Aus dem Text der heiligen(?) Stuhls zu Kyoto
“Die menschliche Person muss bei allem im Vordergrund stehen“.
http://www.ofm-jpic.org/aqua/dl/deutsch/waterback_de.pdf

In Rio wird nämlich nicht einfach die Green Economy verhandelt, sondern: „die Grüne
Wirtschaft im Kontext nachhaltiger Entwicklung und Armutsbekämpfung“
http://www.robinwood.de/fileadmin/Redaktion/Dokumente/Magazin/2012-2/113-12-15-titel.pdf

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s